Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70  (Gelesen 79139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #60 am: 25. Juni 2014, 07:55:47 »

Der Key geht nur für die beigelegte Version.

Aber eigentlich braucht man kein Power DVD. DVD´s können mit dem Windows Mediaplayer abgespielt werden.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.305
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #61 am: 25. Juni 2014, 08:44:16 »

Zitat von: \'iTzZent\',\'index.php?page=Thread&postID=832939#post832939\'
DVD´s können mit dem Windows Mediaplayer abgespielt werden.
Blu Rays hingegen nicht... :whistling:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Nirvach85

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #62 am: 29. Juni 2014, 23:02:43 »

Eben, mir geht es allein darum Bluerays abzuspielen. Hätte ja sein können das einer hier im Forum den Download für die Version hat. Naja dann muss ich mir wohl ne andere Lösung suchen. Trotzdem danke.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.711
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #63 am: 30. Juni 2014, 08:02:48 »

Hier geht es auch nicht um PowerDVD sondern ausschließlich um den Einbau von SSDs ins GE60/GE70. Abweichende Fragen werden zukünftig gelöscht. Bei solchen Themen mit Sticky-charakter haltet euch bitte an das Thema.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

autopeter99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
SSD
« Antwort #64 am: 02. Juli 2014, 18:39:50 »

Hallo einen schönen guten Tag. Ich bin neu hier und habe mir einen MSI Notebook gekauft.

GE70-2pci58. So erst mal danke an das Forum, habe hier viel gelesen über den Einbau einer SSD und doch auch viel gelernt.
Leider war in der Beschreibung des Rechners nichts dabei, wie man eine Sicherungs DVD erstellt. Aber dank des Forums weis ich
es jetzt.
Aber meine Frage ist, wenn ich so wie hier im Forum beschrieben ist, meine HD entferne und die Recovery DVD auf SSD zurück schreibe,
wie ist dann mein Windows 8.1 ? So wie in dem Auslieferungszustand des Notebook oder so in den zustand als ich die Recovery erstellt habe.
Warum, ich habe viele Programme nach der Anmeldung entfernt und auch einige neu installiert. Meine Spiele belegen ca. 90 Gb auf der HD
und das wäre dumm wenn ich alles neu aufspielen muss.
Ich hoffe mein erste Beitrag ist hier nicht fehl am Platze
MFG: autopeter99
Gespeichert

Userfix

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #65 am: 02. Juli 2014, 21:40:35 »

Wie groß ist die SSD? Ich würde mit einem Imageprogramm, z.B. Acronis True Image, ein Image auf eine externe Platte schreiben. Die HDD raus, die SSD rein und das Image von der externen Platte auf die SSD zurückschreiben-
Gespeichert
--
Gruß
Anke

autopeter99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #66 am: 03. Juli 2014, 16:36:14 »

Hallo Userfix, danke für deine Antwort. Die SSD hat 128 GByte. Dein Vorschlag war mir bekannt wollte aber wissen,

wenn ich die Recovery zurück schreibe sowie hier beschrieben im Forum, ob das Win8.1 im Auslieferzustand ist

oder wie bei der Erstellung der DVD´s. Ich kann aber erstmal die SSD nicht einbauen, da mir die Schraube zur Befestigung

fehlt. Muss sehen woher die zubekommen ist. Eine Schraube vom Deckel passt nicht. :S

MFG: autopeter99
Gespeichert

Userfix

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 531
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #67 am: 04. Juli 2014, 11:49:33 »

Ich habe die Recoveryfunktion selbst noch nie benutzt. Nach meinem Verständnis wird der Auslieferungszustand hergestellt. Das wollte ich auf Grund der meist unnützen \"Zugaben\" nicht. Liege ich falsch möge man mich korrigieren.
Gespeichert
--
Gruß
Anke

Chris SH

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
SSD Raid läuft zu langsam
« Antwort #68 am: 16. September 2014, 11:16:09 »

Hallo,

ich habe ein GE60-i565M245FD Laptop.

Nun habe ich mir nachträglich 2 Kingston SSDNow mS200 SSDs (http://geizhals.de/kingston-ssdnow-ms200-60gb-sms200s3-60g-a942036.html) für das Raid 0 geholt und es auch irgendwann geschafft Win7 darauf zu installieren (Im EFI Modus ging es nicht, während der installation fehlten immer Treiber für Controller/SSD) nun also normal mit der Einstellung \"Legancy\"
Im Bios sind sie als Raid 0 erstellt.

mit dem AS SSD Benchmark kommen allerdings nur folgende Werte zustande:




hab da mit deutlich mehr gerechnet.
Kann mir jemand helfen, was ich falsch eingestellt habe oder vergessen hab?

Vielen Dank schon einmal:)
Chris
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.305
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #69 am: 16. September 2014, 11:34:20 »

Für die mS200 ist das ein äußerst respektables Ergebnis, mehr dürfte kaum drin sein. Hier mal etwas Lektüre:
Klick
Klick
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

einfachich

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Bräuchte Eure Hilfe
« Antwort #70 am: 19. September 2014, 22:32:53 »

Hallo Zusammen,

zum Notebook, ich besitze ein MSI GE70.i765M287 (Keine Ahnung ob OE, OD, oder OC)

Mein Problem:
Seit Heute habe ich eine MSATA Crucial M550 256GB SSD Platte (oder Plättchen) und die auch ordentlich eingebaut.
Leider wird sie nirgendswo angezeigt nicht mal im Bios. Sollte man vorher ein Biosupdate machen?

Ich danke euch für Eure Hilfe.

Lg Tobias

Kleiner Nachtrag, habe bis jetzt mehrere Möglichkeiten probiert aber leider ohne Erfolg. Könnte auch die Msata Defekt sein...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1411196260 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.711
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #71 am: 21. September 2014, 13:15:37 »

Zitat von: \'einfachich\',\'index.php?page=Thread&postID=836016#post836016\'
mehrere Möglichkeiten
was sind bei dir mehrere Möglichkeiten. Es gibt nur einen Steckplatz für eine mSSD. So sollte dein Book von Innen aussehen:

Wo SSD steht gibt es genau eine Möglichkeit.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

einfachich

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #72 am: 21. September 2014, 18:43:15 »

Hallo Notnagel,
danke erstmal für deine Antwort, aber wie ich schon geschrieben habe, hatte ich mehrere Möglichkeiten Probiert. Wie auf dem Bild im Anhang zu sehen ist, habe ich 2 Steckplätze mit SSD Slots.

Aber ich gehe mal davon stark aus, dass die SSD Defekt ist.

Lg Tobias
Gespeichert

fear1990

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
schraube
« Antwort #73 am: 01. November 2014, 18:08:22 »

Hallo ,welche schrauben größe wird benötigt um die SSD im ge70 zu befestigten.

Lg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1414861853 »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #74 am: 02. November 2014, 08:02:14 »

@einfachich dein GE70 ist ein 2OE und besitzt 2 mSATA Slots. Funktioniert die SSD in beiden Slots nicht ?

Welches Bios hast du aktuell drauf ?

flatronx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #75 am: 27. September 2015, 10:03:30 »

mal ne ganz blöde Frage, ich könnte schon SSDs in beiden mSATA Slots unabhängig voneinander (ohne RAID) betreiben, oder ist das nur für RAID 0 ausgelegegt/gedacht ?
Gespeichert

lobbyticker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #76 am: 11. Februar 2016, 14:32:56 »

Hallo in die Runde.

Ich möchte hier auch nochmal eine Frage in die Runde werfen.
Gilt der Guide vom Eingangspost auch für Windows 10?

Ich habe mir vor einer Weile folgendes Notebook zugelegt:
MSI GE70-i789W7H

Dazu habe ich mir jetzt eine 256GB SSD geholt. Die kommt heute an und ich würde sie gerne einbauen und Windows, bzw. einige Programme darüber laufen lassen.

Meine Frage ist zudem was genau mit den aktuellen Installationen passiert.
Werden alle Programme, die ich auf der Partition wo das Betriebssystem drauf war habe, mit rübergeschrieben?
Gehen die eventuell verloren?
Gespeichert

Dezzium

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Re: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #77 am: 02. Januar 2017, 14:53:55 »

hat mir jemand eine windows 10 cd? kann auch gebrannt sein zahle auch.
möchte ssd rein danach lappy formatieren und windows auf ssd installieren.

win10 ist eigentlich frisch drauf, gibt es da eine andere möglichkeit ohne lappy zu formatieren um win10 neu auf ssd drauf zu machen?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.711
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #78 am: 02. Januar 2017, 16:35:12 »

Installier das Win10 am besten mit einem USB-Stick. Der ist schneller, wie ein optischen Laufwerk. Der 4GB-Stick kostet auch nicht mehr die Welt.
Hol dir das Microsoft Media Creation Tool https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Damit erstellst du einen Installations-USB-Stick. Damit kannst du dann Win10 sauber installieren.
Also SSD rein, als Bootlaufwerk im BIOS einstellen. Mit F11 den Bootmanager aufrufen und vom USB-Stick booten. Die SSD sollte keine Partition aufweisen, wenn ja platt machen, also löschen.
Den Rest macht die Installationsroutiene vom Stick.

Wenn deine Internetverbindung für einen 4GB-Download nicht reicht, kann ich dir auch einen Stick kaufen, für die Installation fertig machen und dir zusenden. Ist alles legal.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: mS-ATA SSD Einbau beim MSI GE60/GE70
« Antwort #79 am: 02. Januar 2017, 19:54:55 »

mal ne ganz blöde Frage, ich könnte schon SSDs in beiden mSATA Slots unabhängig voneinander (ohne RAID) betreiben, oder ist das nur für RAID 0 ausgelegegt/gedacht ?
Die könntest Du schon unabhängig voneinander betreiben.
Gespeichert