Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25  (Gelesen 17335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #20 am: 04. Juli 2012, 16:25:47 »

Ich kapiers halt nicht... Viele übertakten nen Core 2 Quad und bei mir schmiert der PC nach jeder kleinsten Erhebung ab :wall

Soll des heißen die CPU oder des Board ist Mist?!?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #21 am: 04. Juli 2012, 19:32:20 »

Hast du auch die Spannung der CPU und des Rams angepasst? Macht dein Ram das überhaupt mit?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341423160 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #22 am: 04. Juli 2012, 19:37:35 »

VCore hatte ich auch erhöht an meinen Rams hab ich nichts gemacht

Sollten des schon mit machen habe 2*2GB OCZ Reaper DDR3 1333MHz sind ja keine billig rams

Aber wirklich niemand weis was man alles einstellen muss... Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir kein MSI board geholt...
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #23 am: 04. Juli 2012, 20:27:55 »

Zitat von: Trashman8814
wozu eigentlich der OC Schalter auf meinem Board ist?
Der OC_SW1- Schalter zwingt unabhängig von den Bioseinstellungen  je nach Stellung, einen bestimmten FSB auf.

Zitat von: \'Trashman8814\',\'index.php?page=Thread&postID=800829#post800829\'
Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir kein MSI board geholt...
OC ist halt auch immer mit vorsichtigen probieren/testen von verschiedenen Einstellungen verbunden. Da hilft kein Gezeter. Bei einem anderen Hersteller wäre das ohne Grundkenntnisse nicht anders. Darum hab ich dir in meiner ersten Antwort auch den Link gepostet.
Gespeichert

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #24 am: 04. Juli 2012, 20:37:08 »

Doch weil von Gigabite z.B. gibt es viele Videos weil es mit diesen Boards gut geht und Asus hat tools die der Reihe nach testen was die CPU aushällt sowas hat MSI nich

Nur dieses Overclocking center was mich schon einmal 100MHz höher macht, das muss ich halt immer starten sonst is die CPU nicht OC

 Aber wenn der PC sich bei einem bestimmten Wert aufhängt, heißt des dann die CPU hat zu wenig saft?
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #25 am: 04. Juli 2012, 20:38:10 »

Wenn du den FSB erhöhst, dann erhöhst du den Takt deiner CPU und des Rams. Also muß man die Spannung der CPU anpasen. Auch muß die Spannung des Rams in der Regel erhöht werden. Auch die Ram Timings sollten dann angepasst und manuel in das Bios eingepflegt werden. Diese Vorgehensweise ist bei allen Boards von allen Herstellern die gleiche,
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

anDrasch

  • Gast
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #26 am: 04. Juli 2012, 21:22:22 »

Zitat
....Jede kleinste erhöhung führt zur rebootschleife
....an meinen Rams hab ich nichts gemacht
....bei mir schmiert der PC nach jeder kleinsten Erhebung ab
....Wenn ich allein den CPU Takt hochzieh, rebootet der PC dauernd
....Aber wenn der PC sich bei einem bestimmten Wert aufhängt, heißt des dann die CPU hat zu wenig saft?
Welchen Wert denn?, du erhöhst irgend etwas und bedenkst nicht, dass du damit auch andere Komponenten beeinflusst.
Keiner weiß aus der Ferne welche Sachen du verstellt, installiert, getestet hast.
Auch beißt sich Software-OC-Tool und manuelle Einstellungen im Bios oder Hardware-FSB-Schalter.
Ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, diese \"Tools\" (egal welcher Hersteller)sind alle irgendwo Sche**, verursachen  Instabilitäten/lassen den Rechner abstürzen, stellen zu hohe Spannungen ein.

Noch einmal: wie die Herangehensweise ist, wird in dem Link erklärt.
Jedenfalls viel Erfolg, was immer du auch machst. :winke
Gespeichert

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #27 am: 05. Juli 2012, 18:34:48 »

Ja also ich bin schon weiter gekommen haben ihn schon 200MHz höher bekommen

Aber kann mir eine erklären wie das bei MSI Mainboards mit dem Teiler ist

das gibt es ja die Option FSB:RAM

und weis bedeuten die zweiställigen Zahlen dahinter da stehen ja 3 mal 1:1 und einmal 2:1

 

Und eine Frage zu Prime:

Geht der test unendlich oder einen bestimmten durchlauf?

Testen es alles auf die Stabilität?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341506455 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #28 am: 05. Juli 2012, 21:48:24 »

Das ist der Ram-Teiler. Damit kannst du einstellen wie der Ram im Verhältniss zum CPU-Takt läuft. Desto höher man aber die CPU taktet desto weniger spielt dann der Ram mit. Dann must du einen anderen Ram-Teiler einstellen. Aber deine CPU habe ich auch gehabt bin nie über 3 GHZ hinaus gekommen. Das mal als Hausnummer.

Prime läuft unendlich.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341517726 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #29 am: 05. Juli 2012, 21:51:57 »

Ok höher muss es ja auch nicht werden

ich komme aber leider nur bis 342MHz fsb die 4 Spannungen habe ich dabei erhöht

aber sobald ich auf 343 gehen kommt es zur bootschleife RAm Teiler habe ich auch schon alle durchgetestet

Weist du was man tun könnte?

 

Und zum Ramteiler im Internet steht viel von 10:8 oder 4:6, aber bei dem Bios steht 1:1 60

Wie soll ich erkennen was das jetzt für ein Wert ist^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341518070 »
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #30 am: 05. Juli 2012, 21:54:18 »

Zum Thema Teiler und FSB/DRAM Ratio ist dieser Rechner für Faule > CPU Calc 1.9.6
Steht aber auch alles in dem Link von mir gut erklärt.
Und da da du so gerne liest, zum Thema Prime95 > How To - Stabilitätstests mit Prime95
Da steht alles drinne.
Gespeichert

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #31 am: 05. Juli 2012, 21:58:08 »

Also danke für die Primeanleitung deutsch kann ich des besser als englisch :D

und der Calc. sagt ich soll den Ramteiler auf 1:2 einstellen aber wie mit solchen werten auf meinem board ?-(
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #32 am: 05. Juli 2012, 22:25:32 »

Welchen Ram hast du und mit wieviel Volt läuft er?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #33 am: 05. Juli 2012, 22:26:09 »

So ich hoffe ich kann euch damit helfen das ist ein Foto vom Cell Menü:

http://imageshack.us/photo/my-images/819/img0263rp.jpg/

Und rechts könnt ihr die komischen Rationen sehen....
Gespeichert

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #34 am: 05. Juli 2012, 22:27:56 »

DDR 3 1333MHz von OCZ laufen mit 1,5 Volt

Ohh sorry wegen doppelpost
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341520095 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.738
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #35 am: 06. Juli 2012, 04:55:58 »

Kein Wunder, daß nicht mehr geht. Du hast ja die Spannungen für CPU und Ram immer noch auf Auto stehen und nicht manuell eingestellt. Welche OCZ Module denn genau? Genaue Bezeichnung bitte. Die brauchen bestimmt eine höhere Spannung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341543474 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #36 am: 06. Juli 2012, 10:07:42 »

Nein wie du siehst ist auch der FSB noch nicht verstell weil das die Einstellungen von optimized Default sind

Bei meinem Test habe ich Intel EIST deaktiviert den FSB auf 342 (höher ging bisher noch nicht) und ich habe jeder dieser 4 Spannung um mindestens 1-2 Stufen hochgestellt. Ganz unten kommt noch die VTT Spannung

Also habe 2*2GB OCZ Reaper DDR3 PC10666 1333MHz

Im CPU-Z steht das sie mit 1,5 Volt arbeiten

Das mit dem Ram könnte stimmen denn wenn man was an den Ram einstellungen ändern schaltet sich der PC einmal komplett aus und wenn er jetzt immer aus und angeht könnte es damit zu tun haben.

Auf wie viel soll ich Sie mal einstellen? Und die anderen Werte oder geht das nur mit probieren?

Das sollten Sie sein:

 http://www.ocztechnology.com/ocz-ddr3-pc3-10666-reaper-hpc-eol.html

da steht halt 1,75 Volt aber vieleicht zeigt CPU-Z was falsches an

Die Latenzen und die Speicherdaten als solches stimmen aber
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1341565450 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #37 am: 06. Juli 2012, 11:24:56 »

DDR3 mit 1,75V ist ja schon fast DDR2 Niveau. Diese hohe Spannung brauchen diese Ram\'s aber wahrscheinlich, um diese Timings zu schaffen. Vielleicht solltest du die Timings manuell erstmal auf 8-8-8-24 2t entschärfen, wenn du die dramV auf auto läßt.
Des weiteren ist 1333Mhz schon OC für den Speichercontroller! Du solltest hier vielleicht auch erstmal auf 1066Mhz runter gehen, um zu schauen, ob die CPU dein OC packt. Den Ram kannst du dann immernoch versuchen zu übertakten. OC ist immer ein \"kann\" kein \"muß\"
Um Fehlerquellen auszuschließen, solltest du immer eins nach dem anderen takten.
Gespeichert

Trashman8814

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #38 am: 06. Juli 2012, 11:33:18 »

Heißt des das 1,75 Volt schon ganz schön viel sind?
Werden die Rams stabiler wenn ich die Timings runter schalte?
Standard arbeiten die Rams ja mit 1066MHz sieht man auch auf dem screen

Hat jetzt eigentlich jemand eine Idee wie des mit dem Teiler ist, also was die Zahlen dahinter heißen?
Bild habe ich in einem früheren Post geschickt.
Gespeichert

zsde

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Intel Core 2 Quad Q9450 max.OC / MSI G41M-P25
« Antwort #39 am: 06. Juli 2012, 14:07:15 »

Realitaet:

 Das G41M P25mag gut sein für den allgemeinen täglichen gebrauch, ist aber alles außer ein OC Board. Ich bezweifle die MOSFETs sind in der Lage um die Leistungsaufnahme eines OC Q9450 auf langfristig zu unterstützen. Ich bin nicht überrascht, dass das MB begrenzt ist.

 Wie schon erwähnt, ist der RAM / Memory-Controller wahrscheinlich der größte Übeltäter. Für nen Anfang würde ich die Geschwindigkeit des Speichers auf 800 oder 1066 stellen bevor irgendwelche FSB erhöhung.

 Ich hatte Erfolg mit einem Q9550 OC auf einem P45-Board auf rund 3,8 GHz und dies waren meine Einstellungen. Bitte beachten das es ein P45 mit DDR2 war.

CPU V 1,3325
MCH V 1,352
VTT FSB V 1,35
Der Rest alles auf Auto
Spread Spectrum deaktiviert.

Wünsche dir Erfolg. \"</div
Gespeichert
MSI Z77A-GD65; BIOS10.6B7; i7-3770K@4,5GHz; Noctua NH-C14; Win7-64; Corsair 4X4Gb CML16GX3M4A2133C11B; MSI GTX660Ti PE; WD300 SATAIII VR; ST1TB; Sony Optiarc DVD RW; Corsair TX650; Corsair Neutron 256GB; Asrock H87M i5-4670
for English MSI support http://www.hardwaregurus.net/