Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards  (Gelesen 4467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Es gibt bei MSI Programme, mit denen man diverse Z68A, H61M und P67A-GD auf ein BIOS für Ivy und offensichtlich auch ME8-Firmware flashen kann. Leider habe ich kein Board, mit dem ich das ausprobieren kann. Es geht unter Windows zu flashen, aber das Programm sagt bei mir immer:
Zitat
The tool does not support this board!
The tool will exit.
Wer also Lust hat, kann sich bei mir melden.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Fearing

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #1 am: 13. Juni 2012, 12:40:01 »

Sofern meine Hardware geeignet ist, erkläre ich mich gerne dazu bereit.
Hab zwar ein Z68A-GD80 (G3), allerdings noch den 2600K. Läuft der trotzdem noch unter ME8 Firmware und dem Ivy-BIOS?
Im Beta-BIOS-Thread zu diesem Board hat ja einer gemeint seine SandyBridge-CPU läuft unter dem Jxx-BIOS noch.
Ich hab bisher noch kein FW-Update gemacht und BIOS ist aktuell v18.9B5.

Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #2 am: 13. Juni 2012, 14:21:29 »

Die Zeit hat mich im Prinzip in der Zwischenzeit überholt.
Ich sage ja immer: flasht mit einem bootbaren USB-Stick unter DOS. Es gab für die Updates auf Ivy auch nur die \"einfachen\" BIOS-Files.
Jetzt hat MSI Flashtools für die Boards geschrieben. Für dein board findest du es hier: http://www.msi.com/product/mb/Z68A-GD80--G3-.html#/?div=BIOS

Ganz wichtig, dass vorher die Anleitung gelesen und beachtet wird. Der USB-Stick darf nicht zu früh gezogen werden. Es dauert etwas, aber man darf nicht zu ungeduldig werden. Neben dem BIOS wird ja auch die ME-Firmware geflasht. Wenn die geflasht ist, muß der Treiber für die neue Version aktuallisiert werden.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #3 am: 13. Juni 2012, 15:14:11 »

Warnung!

Z68-MA G45(B3)
Soeben Bios zerflasht!
Board ist somit unbrauchbar.
Natürlich alles eingehalten(bitte keine weiteren Diskussionen darüber).


Betr.: 7676vK0 in der MSI-Downloadsektion fürs Board

http://www.msi.com/product/mb/Z68MA-G45--B3-.html#/?div=BIOS


Fazit: Taugt nix,zumindest für das genannte Board!
Gespeichert
MSI Forum

Fearing

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #4 am: 13. Juni 2012, 16:19:47 »

Bei mir hats soweit geklappt. Hab einen bis auf die standard-dos-files leeren USB-Stick benutzt. Der Rechner ging nach dem ersten Neustart bis zum ME8-Update etwa 3x an und aus aber dann hats geklappt. Nach einem weiteren Neustart kam ich direkt ins BIOS und konnte BIOS v19.0 sowie ME8 feststellen. Momentan läuft auch alles noch einwandfrei und stabil.

Achja, während dem Flashen stand auch da: Updating Backup BIOS...
Heißt das, das 2. BIOS wurde auch gleich mit geflasht? Ich komm da ja erst ran wenn das erste BIOS fehlerhaft ist oder es aus anderen Gründen nicht möglich ist davon zu starten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1339597328 »
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #5 am: 13. Juni 2012, 17:19:39 »

Mir sind Bioszerflashereien eigentl. seit jeher fremd.
Anzunehmen ist in meinem Fall höchstens, dass von einem Betabios(letztes) zu ME8 und dem neuen Bios irgendetwas schief lief.
Jedenfalls blackscreen. C-MosClear bringt nix.
Deshalb sollten User mit einem Z68-MA G45(B3) auf jeden Fall das letzte Finalbios von der MSI-HP vor dem 22nM-Bios vorher flashen.
Mehr Infos kann ich nicht geben.

Bei den P67-Boards und ME-FW-Flash funktionierte damals alles prima.

Ich werde das Board auch nicht für 25€ flashen lassen(nach MSI einsenden).
Wie früher ist das bei MSI nach der Umstrukturierung in Frankfurt ja leider nicht mehr, dass man als ständiger Bios u. Boardtester Austauschersatz bekommt.

Mal sehen ob N.N. dazu was sagen u. erreichen kann.

Das Blöde ist, dass ich spätestens am WE an einige der Rechnerdaten vom Z68-PC kommen muss.
Mit dem jetzt benutzem Notebook funzt das nicht. Ich brauche wieder ein neues S1155-Board.
Normalerweise ist \"mein großer PC\"eigentl. nebensächlich. Nur diesmal passt alles zusammen.A-Karte gezogen.
Vor allem habe ich die Flasherei nur wegen der Allgemeinheit u. angehitzt vom hiesigen Ausprobierthread durchgeführt.
Das bisherige Bios lief näml. tadellos u. ich will auch keine Ivy-CPU. :lach

N.N .....SOS :lach
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1339600907 »
Gespeichert
MSI Forum

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #6 am: 13. Juni 2012, 18:32:46 »

Na dann drück ich dir mal die Daumen!
Aber wie man durch deine Erfahrungen sagen kann, ist es anscheinend egal, welche Flash-Methode man nutzt. Schade das ein Biosupdate momentan eher ein Glücksspiel ist....
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #7 am: 13. Juni 2012, 20:21:23 »

Grundsätzlich gibts ja keine Probleme.
Na ja, höchstwahrscheinl. wars das Betabios was zur Kollison führte.
Ich kann mir vorstellen, dass MSI das 22nM Biosupdate nicht mit jeder Beta getestet hat, mit den Finals aber ganz gewiss.
Bei einer Beta-Version (Z68MA-G45(B3) )war vieles kreuz und quer programmiert(siehe mein Bericht im Betathread).
Ich würde nun erst ein Finalbios von der MSI-HP flashen, dann das jeweilige 22nM-Bios inkl. ME8.
Wäre vielleicht auch eine Empfehlung für alle Betreiber von anderen Boards,egal ob bei anderen Usern ein Beta->ME8/22nM-Flash funktionierte.
Gespeichert
MSI Forum

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #8 am: 13. Juni 2012, 20:26:03 »

Zitat von: \'DH3AAK\',\'index.php?page=Thread&postID=799931#post799931\'
Grundsätzlich gibts ja keine Probleme.
Genau das lese ich seit einiger Zeit eben anders ;-) .
Hier im Forum gibts reichlich solcher Threads wo P67/Z68/H61 User Probleme mit oder nach dem Flash hatten 8-) .
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Gespeichert

Fearing

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #10 am: 14. Juni 2012, 13:55:46 »

Wahrscheinlich nur für die \"Gen3\"-Boards...
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #11 am: 14. Juni 2012, 14:18:49 »

Nö, meins war auch ein B3.
Gespeichert
MSI Forum

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #12 am: 14. Juni 2012, 15:16:44 »

Sieht so aus als ob es für alle B3 außer meinem gibt.  ;-(  ;-(
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #13 am: 14. Juni 2012, 15:19:58 »

So, Board ist auf dem Weg nach FFM.
Danke @N.N. ;-)
Gespeichert
MSI Forum

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #14 am: 14. Juni 2012, 15:40:50 »

Das Teil wird am Tag vom Posteingang geflasht und zurückgeschickt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Bueffel

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #15 am: 14. Juni 2012, 20:55:15 »

Ich glaube MSI hat da was verbockt. Das 4.0er Bios für mein P67 GD65 ist von der Homepage verschwunden....

http://www.msi.com/product/mb/P67A-GD65--B3-.html#/?div=BIOS

Bei mir hat das Biosupdate auch incl. Backupbios und ME8 anstandslos funktioniert.

Bin ich mal gespannt, ob und wann da eine neue \"FINAL\" kommt.

PS: Wenn einer das Bios haben will, kann ich es gerne zumailen oder hier anhängen.

Aber FLASHEN auf eigene GEFAHR !!!
Gespeichert
2600K mit Noctua D14, MSI P67GD65 B3, Kingston Hyper X Genesis DDR3 1600 8GB KIT (2x4GB)@ 1333 9-9-9-24 T1 1,5Volt, XFX GTX 280, Enermax Liberty 500W

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #16 am: 23. Juni 2012, 22:40:48 »

Zitat von: \'Bueffel\',\'index.php?page=Thread&postID=799977#post799977\'
Ich glaube MSI hat da was verbockt. Das 4.0er Bios für mein P67 GD65 ist von der Homepage verschwunden....

http://www.msi.com/product/mb/P67A-GD65--B3-.html#/?div=BIOS

Bei mir hat das Biosupdate auch incl. Backupbios und ME8 anstandslos funktioniert.

Bin ich mal gespannt, ob und wann da eine neue \"FINAL\" kommt.

PS: Wenn einer das Bios haben will, kann ich es gerne zumailen oder hier anhängen.

Aber FLASHEN auf eigene GEFAHR !!!
Board war schnell hier.
Danke N.N. und MSI-Support T.B. ;-) .

Trotzdem bereue ich das Update.
Mit dem V.20 Click Bios funktioniert kein Stby-Modus mehr.
Sobald der PC in den Stby will gibts ein Auto-Reset + der Rechner startet immer neu. :wall
Vielleicht dasselbe Problem wie beim P67 Board ?


Edit: Funktioniert jetzt alles beim Z68MA-G45, nachdem das ganze ME-Treiberpaket neu installiert und jetzt in Win7 die Powerproflile resettet wurden.

Schwere Geburt,aber es geht :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1340517094 »
Gespeichert
MSI Forum

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #17 am: 24. Juni 2012, 10:35:42 »

mit neuer ME-Firmware ist grundsätzlich ein Treiberupdate notwendig. Danke Intel :(
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #18 am: 24. Juni 2012, 11:35:22 »

Board ist mit dem neuen Bios(durch ME 8 ) nun sogar besser,fehlerfreier als mit der alten Oberfläche.
Bei der alten Oberfläche mit ME7 kam sporadisch nach händischem Trennen vom Netz(Rechner war hochgefahren), beim nächsten Booten klick F1 for Bios oder F2 für default Daten(nervig). Das ist jetzt gänzlich weg.Der Rechner startet ohne Probleme durch.
Habe die Flash-Vorgehensweise explizit zum Z68MA-G45(B3) umfangreich mal hier beschrieben ->
UEFI/Click-BIOS Releases für das MSI Z68MA-G45 (B3) Mainboard [MS-7676 PCB v3.0/3.1] [E7676IMS.Hxx-Release-Serie]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1340530536 »
Gespeichert
MSI Forum

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Wieder was zum Ausprobieren mit Ivy und \"älteren\" MSI-Boards
« Antwort #19 am: 25. Juni 2012, 09:37:29 »

Für Z68MA-ED55 gibt es noch immer nichts neues...  :wall


EDIT: Gibt es doch!

http://www.msi.com/product/mb/Z68MA-ED55--B3-.html#/?div=BIOS

Ich teste es heute mal.
Gespeichert