Intel ME-Firmware flashen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel ME-Firmware flashen  (Gelesen 60456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #20 am: 16. Juli 2012, 13:42:24 »

Finger weg vom ME8.0.13.1502.
MSI aktuallisiert immer wieder. Möglich, dass nicht alles aktuallisiert wird.
Hier http://de.msi.com/product/mb/P67A-C43--B3-.html#/?div=BIOS
ist derzeit das aktuelle 7673v51.exe
Runterladen, auf einen Stick kopieren und starten. Den Stick nicht zu früh entfernen. Er bootet zwischendurch und startet neu um den nächsten Schritt zu flashen.

Bisher sind mir keine Fehler des Flashprogramms bekannt. Die Anleitung ist aber zu beachten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

renesweb

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #21 am: 16. Juli 2012, 14:00:28 »

Also heißt das nur diese
7673v51.exe auf einen bootbaren Stick(?) drauf und starten und ME8 wird nicht benötigt???
Gespeichert

Musicman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #22 am: 16. Juli 2012, 22:33:32 »

Ich habe keine Probleme mit der ME-Firmware 8.0.13.1502 !!!!!
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #23 am: 17. Juli 2012, 05:26:54 »

Ich auch nicht, aber in diesem Fall geht es um ein P67 Board.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #24 am: 17. Juli 2012, 07:59:13 »

Zitat von: \'renesweb\',\'index.php?page=Thread&postID=801526#post801526\'
Also heißt das nur diese
7673v51.exe auf einen bootbaren Stick(?) drauf und starten und ME8 wird nicht benötigt???
7673v51.exe ist ein Programm und wird unter Windows ausgeführt. Daher ist kein bootbarer Stick notwendig.
7673v51.exe flasht erst das BIOS und wenn die ME-Firmware alt ist, auch diese. Aber das macht er erst nach einem automatisch ausgeführten Reboot des Rechners. Also den Stick nicht zu früh ziehen.

Bei 8.0.13.1502 hatte ich Probleme. Ich kann die Probleme aber nicht eindeutig 8.0.13.1502 zuordnen. Fakt ist, dass das BIOS 8.0.13.1502 noch nicht unterstützt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #25 am: 17. Juli 2012, 13:25:53 »

@ renesweb

Bei deinem Mainboard ist es etwas gemein, denn allem Anschein nach ist die Übersichtsseite noch nicht aktuallisiert worden.
http://event.msi.com/mb/22nm/

Wenn man dort bei deinem Mainboard schaut,  P67A C43 (B3), steht dort \"Comming Soon\", das würde eigentlich bedeuten, das es für Dein Mainboard noch kein IvyBridge Update gibt. Aber, wenn du auf \"Comming soon\" klickst gelangst du zur BIOS-Downloadübersicht für das P67A C43 B3, und dort ist, wie \"der Notnagel\" schon gepostet hat, das Update 7673v51.zip. http://de.msi.com/product/mb/P67A-C43--B3-.html#/?div=BIOS

Wie oben drüber schon steht, handelt es sich hier um das Ivy Bridge Update für dein Mainboard. Nach dem Entpacken kommt eine einzelne Datei Namens \"7673v51.exe\" zum Vorschein.

Diese einzelne Datei enthält sowohl das neuste IvyBridge taugliche BIOS-Update, als auch das ME Firmware-Update. Zu dem ME Firmware Update gehört auch eine neue Grafische Benutzeroberfläche für das UEFI-BIOS Namens \"Click BIOS II\". Diese neue Benutzeroberfläche ist fester Bestandteil des ME Firmware Updates und wird immer installiert.
http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=20058&h=0574c7ae43134da95c145b9496ad52537588f140

Welche ME Version genau in diesem Update enthalten ist, kann ich nicht sagen. Normalerweise ist es eine v8 Version, hast du also noch eine 7er ME Version drauf, wird das, wie Notnagel schon gesagt hat, mitgeflasht.

Zum Update selbst:
Wenn Du das Update unter Windows startest (und laut \"der Notnagel\" sollte man das auch tun, http://forum-de.msi.com/index.php?page=Thread&postID=800919#post800919 Seite 34 Eintrag 673.
Dann muss der USB Stick nicht bootfähig sein. Du musst nur die \"7673v51.exe\" auf den leeren mit \"FAT32\" formatierten USB Stick kopieren.

Bevor Du das Update ausführst, solltest Du aber sämtliche BIOS Einstellungen notieren, oder noch einfacher, jedes Menü und Untermenü einmal öffnen und mit ner Digitalkamera ein Foto machen (achte drauf, das man auch alles erkennen kann^^), ausserdem sollte nichts übertaktet sein.

Nach dem Update sollte ein C-Mos Reset ausgeführt werden, dabei werden alle BIOS Einstellungen wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, deshalb ist es wichtig die Einstellungen zur Hand zu haben.

Dann sollten noch im Hintergrung laufende Programme
insbesondere AntiVirus Tools, Tools die die Systemleistung oder Hardware in Echtzeit überwachen, Tools wie \"Tune Up - 1 Klick Wartung\" deaktiviert werden. Eben alles was zu einem ungünstigen Zeitpunkt anspringen könnte wie zb. Updates übers Internet usw.

Auf jeden Fall solltest Du dich genau an die Anleitung der SOP PDF Anleitung halten.

Falls nicht schon geschehen, empfiehlt es sich das letzte Finale BIOS Update zu installieren, welches vor dem IvyBridge Update herausgekommen ist. Das wäre bei deinem Board also 1.i0. Es wird jedenfalls vom Support empfohlen, zuerst das letzte Final BIOS zu installieren.

Wie du ein normales BIOS Update vornimmst, steht hier gut beschrieben und im Gegensatz zum Ivy Bridge Update flasht du hier am besten im DOS Modus.  http://forum-de.msi.com/index.php?page=Thread&threadID=54314

Ab Post Nr.8 ist das Flashen per USB Stick beschrieben. Die dort downloadbaren Tools:
\"HP USB Disk Storage Format Tool 2.1.8.rar\"   und
\"HP-Tool 2.2.3.zip\" sind das gleiche, nur das Du die 2.2.3 nicht installieren musst, und sie sofort lauffähig ist.
Der Rest ist dort beschrieben. Auch hier solltest Du vorher alle Einstellungen aufschreiben.

mfg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1342529756 »
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #26 am: 17. Juli 2012, 14:56:40 »

Frogshock  :thumbsup: besser hätte ich es nicht beschreiben können  :thumbup:
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #27 am: 17. Juli 2012, 17:06:50 »

@ Notnagel
Och nü werd isch gleich rot....^^
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #28 am: 21. Juli 2012, 18:02:53 »

Ich bin der Notnagel und mache hier etwas, was sonst nicht gemacht wird.
Frogshock hat eine ganz tolle Übersetzung vom „Bios_ME7_to _ME8_update_SOP_EN“ gemacht.

Wer es danach falsch macht, sollte die Finger von lassen.

Ein dickes Danke an Frogshock und deshalb hier unter seinem Namen.

Update vom 22.07.12:
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #29 am: 22. Juli 2012, 09:25:42 »

Zitat von: \'Frogshock\',\'index.php?page=Thread&postID=801752#post801752\'
Ich bin der Notnagel und mache hier etwas, was sonst nicht gemacht wird.
Frogshock hat eine ganz tolle Übersetzung vom „Bios_ME7_to _ME8_update_SOP_EN“ gemacht.

Wer es danach falsch macht, sollte die Finger von lassen.

Ein dickes Danke an Frogshock und deshalb hier unter seinem Namen.
Sehr gut übersetzt.
Leider fehlt folgender Hinweis zur Durchführung, bevor irgendwas in die Hose geht:
MSI geht nämlich nicht davon aus, dass Flashuser Betabiose aufgespielt haben !!!!
Ganz am Anfang(sozusagen Schritt 1.1 !!), vor allen Durchführungen-->
Letztes Finalbios,welches noch unter ME7 läuft, von MSI-Page flashen(kein Beta aus dem Forum) + CMOSCLEAR durchführen

Bei mir ging nämlich der Kram in die Hose, weil ein krumpeliges Betabios fürs Z68MA-G45 zuvor auf dem Board war.
Außerdem ist der CMOSCLEAR-Hinweis wichtig für die vielen User, die vergessen ohne OC zu flashen !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1342942223 »
Gespeichert
MSI Forum

Frogshock

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #30 am: 22. Juli 2012, 14:56:23 »

@ Notnagel,

Na du kleiner Schelm^^, hättest ruhig unter deinem Namen den Guide zum download anbieten können...ein einfacher Hinweis hätte völlig ausgereicht.^^

@  DH3AAK
Jo haste recht, das hatte ich übersehen. Ich überarbeite den Guide gerade und schicke ihn dann nochmal an Notnagel.
Vielleicht kann er dann einfach den Guide unter dem Link austauschen.

mfg
Gespeichert
Das war kein Furz, das war der Versuch meinem Ar*** das Sprechen beizubringen

bz32

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #31 am: 23. Juli 2012, 18:43:36 »

Zitat von: \'bz32\',\'index.php?page=Thread&postID=800458#post800458\'
Hallo, habe per Ebay ein gebrauchtes H67MA-E45 erstanden welches schon mit der ME8 Firmware ausgestattet war. Da bei der die Gehäuse Lüftersteuerung nicht funktioniert wollte ich mal anfragen ob ein Downgrade auf die`\"Normale\" Firmware mit ME7 möglich ist.
Dank entsprechender Anleitung im forum-en.msi.com konnte ich
mittlerweile ein Downgrade meines H67MA-E45 auf die letzte Version mit ME7
machen. Ist also alles wieder im Lot ....!

MFG Günter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343061927 »
Gespeichert

Musicman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #32 am: 02. August 2012, 06:30:14 »

Es gibt wieder eine neue ME-Firmware 8.1.0.1265.

Hat die hier schon jemand ?
Gespeichert

pepe123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #33 am: 02. August 2012, 09:41:28 »

Zitat von: \'Musicman\',\'index.php?page=Thread&postID=802260#post802260\'
Es gibt wieder eine neue ME-Firmware 8.1.0.1265.

Hat die hier schon jemand ?

Du meinst einen neuen treiber, nicht firmware ;-)
Gespeichert

The_Jack

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #34 am: 02. August 2012, 11:56:47 »

Intel hat ihn wohl wieder entfernt, zumindest lässt er sich von der Intel Seite nicht mehr laden.

 The file that you are trying to download has either been moved, renamed or archived
Gespeichert

Musicman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #35 am: 02. August 2012, 15:35:24 »

Immer wenn es einen neuen Treiber gibt, dann gibt es auch die Firmware dazu !

War bis jetzt immer so.
Gespeichert

pepe123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #36 am: 03. August 2012, 01:20:58 »

Zitat von: \'Musicman\',\'index.php?page=Thread&postID=802277#post802277\'
Immer wenn es einen neuen Treiber gibt, dann gibt es auch die Firmware dazu !

War bis jetzt immer so.

Das stimmt wohl nicht immer! Der treiber für me7 ist immer noch in der version 7.1.21.xxxx obwohl das Treiberpacket mittlerweile in der version 7.1.52.xxxx erschienen ist. ;-)
Gespeichert

Musicman

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #37 am: 03. August 2012, 06:21:01 »

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343967887 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #38 am: 03. August 2012, 07:58:15 »

Zu einem ME-Firmwareupdate gehören 3(4) Komponenten:
ME-Firmware
ME-Treiber
BIOS auf die neue ME-Firmware angepaßt.
und ein spezielles Flashprogramm bei Intel (z.B. fpt_v7.0.4.1197)
Warum es von intel immer neue interne Programme gibt, weiß ich nicht. Die sind nur zum Internen Gebrauch, deshalb gibt es nur wenige über Google (leaks)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

pepe123

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Intel ME-Firmware flashen
« Antwort #39 am: 03. August 2012, 09:54:45 »

Zitat von: \'Musicman\',\'index.php?page=Thread&postID=802315#post802315\'
Hier hast du die die ME-Firmware 7.1.52.1171 ;)

http://www.file-upload.net/download-4629330/MEUpdate71521176.rar.html

die info auf station-drivers.com ist falsch. ;) Die fw-version ist 7.1.52.1176 und war auch  noch vorm 15.06.2012 verfügbar.  :emot:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1343980533 »
Gespeichert