Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion  (Gelesen 6399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hi Leute,

Ich habe am 9.1.2012 eine Radeon 6770, bei meinem Lokalen Händler gekauft.
Anfangs hat alles funktioniert, jedoch hat die Grafikkarte mittlerweile Fehler.

Ich arbeite hauptsächlich mit After Effects und Cinema 4D (3D-Software).
Ich spiele nicht und beide Programme stürzen ab, aufgrund von OpenGL-Fehlern.

Ich kenne mich mit PC`s aus und habe bereits eine Neuinstallation von WIndows 7 - 64Bit durchgeführt.
Ebenso wurde selbstverständlich Directx und alle Treiber neu installiert.. Alle Updates usw usw.

Dann habe ich eine ANDERE Radeon eingebaut und der Fehler ist weg.
Es liegt definitiv an der Grafikkarte, weil der Fehler auch an einem anderen PC auftritt, bei dem die Grafikkarte installiert ist.

Ich habe daraufhin versucht meinen Händler zu kontaktieren und diesen gibt es nicht mehr, weil -> insolvent.
Habe dann MSI angerufen und diese gaben mir einen holländische Nummer. Die nette Dame konnte mir auch nicht helfen, weil der PC angeblich zu langsam war und sie somit keinen Zugriff aufs Internet hatte. ;)

Habe dann am Dienstag, eine Mail an die RMA Abteilung von MSI geschickt und keinerlei Resonanz bekommen.

Bitte um Ratschläge!
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #1 am: 17. Mai 2012, 19:01:10 »

Zitat von: \'aeneon\',\'index.php?page=Thread&postID=798747#post798747\'
Habe dann am Dienstag, eine Mail an die RMA Abteilung von MSI geschickt und keinerlei Resonanz bekommen.
Dienstag? Und heute ist Donnerstag und Feiertag. Ein bisschen Geduld sollte man schon haben. :(
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #2 am: 17. Mai 2012, 19:09:31 »

Hast du MSI darauf hingewiesen, dass dein Händler Pleite ist? Ich weiß nicht, wie MSI das heutzutage regelt. Hast du die Grafikkarte nach dem Kauf auf der MSI-HP registriert?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #3 am: 17. Mai 2012, 19:37:55 »

Ja, habe ich dem Support am Telefon gesagt und daraufhin wurde ich nach Holland verwiesen.
Rechnung ist natürlich vorhanden und Nein, ich habe die Karte nicht registriert.
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #4 am: 22. Mai 2012, 14:32:56 »

Gerade eine Antwort bekommen:

Sehr geehrte Damen und Herren,


vielen Dank für Ihre Anfrage.




Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Endkunden gegenüber keine direkte Garantieleistung

erbringen können. Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen
Fach-/Einzelhändler. Er hilft Ihnen gerne weiter und wird
gegebenenfalls ein defektes Produkt im Wege der Garantie wieder in Stand
setzen oder austauschen.


Meine Mail wurde also anscheinend nicht gelesen und mit einem Standardbaustein beantwortet :(
Ein anderer örtlicher Händler möchte mir die Grafikkarte nicht einschicken, weil sie ja dafür keine Rechnung ausgestellt haben.

Falls noch jemand eine Idee hat, dann bitte melden.
DIe Grafikkarte ist gerade mal 4 Monate alt :(

lg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1337690015 »
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #5 am: 22. Mai 2012, 14:40:46 »

Habe jetzt 2 weitere Händler angerufen und neimand kann/möchte mir helfen, weil ich keinen Distributionsnachweis ? habe.
Ich habe keine Lust meinen Rechtschutz einzuschalten.
Ich hoffe es hat noch jemand eine Idee.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #6 am: 22. Mai 2012, 18:02:29 »

Zitat von: \'aeneon\',\'index.php?page=Thread&postID=798951#post798951\'
Habe jetzt 2 weitere Händler angerufen und neimand kann/möchte mir helfen, weil ich keinen Distributionsnachweis ? habe.
Teile das dem Support mit. Hier war eine änliche situation, bei der genau das funktionierte, was der Support dir schrieb.
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA

Entweder haben deine 3 Händler keinen bock, weil sie daran nichts verdienen, oder ich hab keine Ahnung!
Deinen Rechtsbeistand kannst du erstmal noch in Ruhe lassen ;-) .
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #7 am: 22. Mai 2012, 18:56:14 »

Danke Schnidde. Ich habe keine Lust auf die Lauferei zum Anwalt usw. Nervig und unnötig.
Die Händler denken nicht weiter. Nicht nur dass sie mich als Kunden gewinnen könnten, vergessen sie auch völlig, dass man ja auch Freunde und Familie hat.
Ich habe einen grossen Freundeskreis und werde von diesen Händlern natürlich berichten.

Naja, hier in meiner Stadt bleibt nichts mehr übrig. Haben alle keine Lust.
Ich habe immer höflich gefragt und den Sachverhalt genau erklärt.
Immer nur blabla und Ausreden.

Ich werde diese Sache natürlich nicht ruhen lassen. Ich werde meine Grafikkarte repariert/getauscht bekommen.
Notfalls per Anwalt. Aber nur als letzte Möglichkeit.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #8 am: 22. Mai 2012, 19:44:35 »

Vielleicht findet sich bei dir in der Nähe ja auch ein Mediamurks oder änliches. Die haben MSI im Sortiment und sollten in diese Richtung auch tätig werden können. Vielleicht schlägt dir der Support ja auch einen Händler vor und kontaktiert diesen.
Wenn du weiter kommst, halte auch uns bitte auf dem Laufenden. Es interessiert uns auch, wie MSI bei solchen Fällen weiter verfährt.
Ich hoffe für dich, daß du zu einem positiven Abschluß kommst. :winke
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #9 am: 22. Mai 2012, 20:30:38 »

Danke für den Tip! Werde es morgen mal probieren.
Halte euch natürlich auf dem Laufenden!
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #10 am: 23. Mai 2012, 17:37:13 »

Aktueller Stand:

MSI hat sich gestern bei mir gemeldet und wollte wissen, welche Händler die Abwicklung abgelehnt haben.
Habe dies beantwortet und in der gleichen Mail gefragt, welcher Händler denn überhaupt so eine Abwicklung macht.

Sie antworteten daraufhin, dass Atelco die Abwicklung machen würde.
Ich habe Atelco dann angerufen und der Mensch an der Hotline hat dies bestätigt.

Jedoch fallen Bearbeitungsgebühren an. DIe Höhe müsse ich vor Ort erfragen.
Werde dort morgen mal hinfahren und den Preis erfragen.

Wenn es nicht zu teuer ist, dann werde ich dies wohl machen.

Melde mich dann nochmal

EDIT:

Habe es bei Mediamarkt, Saturn und MediMax probiert. KEINE CHANCE!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1337787529 »
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #11 am: 23. Mai 2012, 19:11:46 »

Soweit ich mich erinnern kann, macht VV Computer dies auch. Natürlich auch gegen Gebühr. Aber je nach Wohnort eine Alternative.
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #12 am: 30. Mai 2012, 09:19:48 »

Stand der Dinge:

Habe die Grafikkarte NICHT eingeschickt, weil ich durch Zufall einen Thread im Internet gefunden haben, bei dem die Leute genau dieselben Probleme haben. Dh. OpenGL Fehler mit Cinema 4D und After Effects.

Den Fehler hat ATI/AMD zu verantworten und nicht MSI, weil er mit fast allen Karten aus der HD-Serie auftritt.

Der Fehler besteht seit Catalyst 12.4 und auch nur mit diesem Treiber!!!!

Habe dann den alten 12.3er installiert und die Fehler waren verschwunden!!!

Auf sowas muss man erstmal kommen :(

Werde heute noch eine Mail an AMD erfassen und auf den Fehler hinweisen.

Man lernt nie aus!! Ich verabschiede mich und bedanke mich bei allen Helfern :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1338372274 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #13 am: 30. Mai 2012, 16:13:06 »

Na das ist doch mal für alle Seiten positiv.
Dann wird es bestimmt mit einem der nächsten Treiberversionen gefixt.
Gibts bei ATI beta Treiber? Wenn ja könntest du da ja mal testen oder eben Bescheid geben.
Na dann, auf eine problemfreie Zukunft :winke
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #14 am: 31. Mai 2012, 12:24:26 »

Sehr geehrter ............


Vielen Dank für Ihren Feedback!

Uns ist das Problem bekannt, wir werden den Fehler im nächsten Treiber wieder
reparieren.

Bis dahin empfehlen wir den 12.3 Treiber installiert zu lassen.

Entschuldigen Sie die Umstände.

Um diese Serviceanfrage zu aktualisieren, antworten Sie bitte auf diese
E-Mail. Achten Sie darauf, dass der Verweis auf die Serviceanfrage intakt
bleibt.

Mit freundlichen Grüßen,

...............


AMD, Weltweiter Kundendienst


Es wird sich gekümmert. Anscheinend benutzen sie die Google-Übersetzung oder so ^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1338459933 »
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #15 am: 31. Mai 2012, 12:46:14 »

Also meiner Meinung ist das perfektes Deutsch ;-)
Aber es gut zu hoerhen, wie der AMD service so ist.
Gespeichert

aeneon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Grafikkarte defekt - Händler pleite - MSI keine Reaktion
« Antwort #16 am: 31. Mai 2012, 15:43:49 »

AMD hat innerhalb von 12 Stunden geantwortet. Mehr muss man glaube ich nicht sagen.
Einwandfrei :)
Gespeichert