Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Jegliches Zubehör fehlt nach RMA  (Gelesen 6355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #20 am: 25. April 2012, 16:49:57 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797534#post797534\'
Canon hat beispielsweise bei Kameras die Garantie auf 1Jahr festgesetzt.
Du hast quasi 1 Jahr Garantie und ein Jahr Gewährleistung.
Somit sind die gesetzlichen 2 Jahre gegeben.
Zitat von: \'ExOdUs88\',\'index.php?page=Thread&postID=797535#post797535\'
Weil Garantie eine freiwillige Sache und nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Auch das ist richtig.
MSI bietet über den Händler nichts anderes an, als Canon und all die anderen....
Deswegen schrieb ich auch \"teils gesetzlich geregelt\". Hier war die Gewährleistung gemeint.
Ausser du kaufst \"Garantiejahre\" dazu oder bekommst sie anderweitig zu Verfühgung gestellt.
Wenn man bei Delonghi sein Produkt registriert, bekommt man z.b. ein 3. Jahr Garantie kostenlos dazu. Das handhabt jeder anders, da es ja freiwillig ist. Trotz alledem hast du einen Vertrag mit einem Händler über eine Herstellergarantie. Wenn dieser insolvent wird, verfällt die Herstellergarantie ja trotzdem nicht. Dafür hast du ja schließlich bezahlt und einen Vertrag mit MSI über einen \"Mittelsmann\" (Händler) eingegangen. Dem ist MSI nachgekommen, indem man dir einen anderen \"Mittelsmann\" (Händler) gegeben hat. In deinem Fall hattest du sogar die Wahl. Mehr geht eigentlich nicht :thumb
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #21 am: 25. April 2012, 18:01:30 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797534#post797534\'
Canon hat beispielsweise bei Kameras die Garantie auf 1Jahr festgesetzt. Wie ist das bei der deutschen Gesetzgebung möglich?

Also hier eine Antwort die ich bei http://www.juraforum.de/forum/handelsrecht/garantiebestimmungen-in-deutschland-45920 ( Juraforum) gefunden habe.

Es gibt KEINE Garantiepflicht in Deutschland! Niemand MUSS eine GARANTIE auf irgendwas geben. Was Sie hier meinen ist die Gewährleistung. Die einzige Gemeinsamkeit, die Garantie und Gewährleistung haben, ist der Anfangsbuchstabe - da hört es dann aber auch schon auf.

Die Garantie ist eine freiwillige Verpflichtung die der Hersteller geben kann.

Die Gewährleistung ist eine, im Gesetz Pflicht , für die das Gesetz Gewähr leistet. Bei Verbrauchergeschäften (Unternehmer > Verbraucher) gilt eine Verjährungsfrist für die Gewährleistung (auch Gewährleistungsfrist) von zwei Jahren. Näheres regelt der §438 BGB bzw §§474ff BGB. Bei gebrauchter Ware gilt bei Verbrauchergeschäften eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr.
Tritt ein Mangel innerhalb von 6 Monaten nach Kauf auf, so gilt die gesetzliche Beweislastumkehr (§476 BGB) nach der angenommen wird, daß das Auftreten des Mangels innerhalb der ersten 6 Monate ein Beweis für den latent, von Anbeginn vorhandenen Mangel ist.

Bei Verkäufen von Privat an Privat gilt die Gewährleistung bei Neuware auch. Allerdings kann Verbraucher die Gewährleistung ausschliessen, wenn er das Risiko nicht tragen will. Bei Gebrauchtwaren ist dies Gang und Gäbe.

Wann eine Person ein Unternehmer regelt u.a. der §15 EStG. Dort findet man die Legaldefinition für Unternehmer. Diese Definition wendet sich auch und gerade auf Verkäufer im Internet an. Mit dem Status \"Unternehmer\" wird bei Internetverkäufen gleichfalls das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen tragend (vgl. BGH Urteil vom 3.11.2004 VIII ZR 375/03) (a.F. FernAbsG).

Es handelt sich hierbei übrigens um die Umsetzung der EU Richtline des europäischen Parlaments 1999/44/EG. Die Richtline würde mit der Schuldrechtsmodernisierung 2002 umgesetzt. Bei der Gelegenheit wurde auch gleich das FernAbsG in das BGB integriert.



Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=797536#post797536\'
Ausser du kaufst \"Garantiejahre\" dazu oder bekommst sie anderweitig zu Verfühgung gestellt.

Ja Schnidde, aber da sollte man genau auf den Vertrag schauen. Ich habe da schon Verträge gesehen, da kannst Du die Garantie um 5 Jahre verlängern, bekommst aber nur noch 10 % des Anschaffungspreises im fünften Jahr. Ist nicht wirklich hilfreich, wenn Du einen Fernseher hast der 6000 Euro gekostet hat. Kannst Dir dann zwar sofort wieder einen kaufen, musst aber wenn Du gleichwertiges haben möchstest noch 5400 Euro drauflegen.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #22 am: 25. April 2012, 23:53:14 »

Was ich noch hinzufuegen moechte, ist, das viele Hersteller sehr kulant sind, und Service weit ueber die Garantieregelungen anbieten. So habe ich zum Beispiel von Logitech nach fast 2 Jahren ein nagelneues Headset bekommen, nachdem ich dort eine RMA erstellt have, und 3 Bilder hochgeladen, weil sich die oberste Schicht der Ohrmuschelposterung an meinem Stoppelbart abgerieben hat. Ich habe ein neues Gereat bekommen (es ist das 3te, das erste wies ein minderen Produktfehler auf, deshalb wurde auch kurz die Produktion gestoppt), und musste nicht eins davon zurueckschicken, und durfte alle 3 behalten. Logitech ist teuer, aber der Service ist fast unschlagbar.

Generell wuerde ich sagen, es gibt 2 Arten von Herstellern:
Solche, die moeglichst billig produzieren und verkaufen, und wenig Service bieten.
Und solche, die Qualitaetsware produzieren (die auch haelt), und guten Service anbieten.

Die ersten versuchen ihre Kunden ganz klar durch Preiskampf zu gewinnen, letztere versuchen ihre Kunden langaehrig durch guten Ruf und Service zu halten. Seither kaufe ich nur noch Qualitaetsware, und es lohnt sich.
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #23 am: 26. April 2012, 09:10:27 »

Zitat von: \'Johannesx\',\'index.php?page=Thread&postID=797559#post797559\'
Die ersten versuchen ihre Kunden ganz klar durch Preiskampf zu gewinnen, letztere versuchen ihre Kunden langaehrig durch guten Ruf und Service zu halten. Seither kaufe ich nur noch Qualitaetsware, und es lohnt sich.

Hallo Johannesx,

der Satz könnte von mir sein. Habe die selbe Einstellung und auch selbige Erfahrung gemacht.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #24 am: 26. April 2012, 18:48:22 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797534#post797534\'
Canon hat beispielsweise bei Kameras die Garantie auf 1Jahr festgesetzt. Wie ist das bei der deutschen Gesetzgebung möglich?
Auf Amazon kann man in solchen Fällen übrigens auch nichts kommen lassen. Vorausgesetzt natürlich man ist Ersterwerber bei denen. Reklamation und Vorwegaustausch bzw. Geld zurück nach Wahl. Alles ohne hin und her.
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #25 am: 08. Mai 2012, 01:33:47 »

So, nun will ich mal hoffen, dass bei mir alles schnell und glatt laeuft.
Ich habe letzte Woche meine R7970 Lightning erhalten. Mich super gefreut, das Ding nach 6 Wochen suchen endlich in Haenden zu halten.
Leider war die Karte DoA. Der Recher hat normal gebooted, die Karte schoen geleuchtet, aber es gab trotz vielfaeltiger Versuche kein Bild.
So habe ich die Karte zu caseking zurueckgesandt, und nun die Mitteilung bekommen, dass die Karte eingeschickt wurde.
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #26 am: 26. Mai 2012, 00:28:17 »

Es ist nun schon zweieinhalb Wochen her, dass caseking die Karte an MSI geschickt hat. Bisher habe ich noch kein Wort gehoert.
Warum dauert es so lange festzustellen, dass die Karte kein Bild liefert, und Ersatz zu schicken?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #27 am: 26. Mai 2012, 01:57:35 »

Zitat von: \'Johannesx\',\'index.php?page=Thread&postID=798243#post798243\'
Der Recher hat normal gebooted, die Karte schoen geleuchtet, aber es gab trotz vielfaeltiger Versuche kein Bild.
Das mß ja noch nicht heißen, das die Karte defekt ist!
Zitat von: \'Johannesx\',\'index.php?page=Thread&postID=799147#post799147\'
Es ist nun schon zweieinhalb Wochen her, dass caseking die Karte an MSI geschickt hat.
Vor 2 1/2 Wochen hast du sie dort hin geschickt. Weißt du ob sie sofort weiter geschickt wurde? Meißt gibt es dort Sammelversand. Wenn du Pech hast, ist deine Karte noch nichtmal auf dem Weg zu MSI....
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #28 am: 26. Mai 2012, 02:57:12 »

Nein, vor 2 1/2 Wochen kam die Mail von Caseking, dass die Karte weitergeschickt wurde.
Nach allem, was mir zuhause zum testen moeglich war (ich habe die Karte erfolglos in 2 PCs getestet, in denen meine andere Karte funktieniert), ist die Karte defekt.
Zitat
Sehr geehrter Caseking.de Kunde,



Ihre Rücksendung ist heute bei uns eingegangen und die Bearbeitung Ihrer
Reklamation wurde aufgenommen. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass
eine Reparatur bzw. der Austausch Ihrer eingesendeten Ware durch uns
nicht vorgenommen werden konnte.



Aus diesem Grund informieren wir Sie darüber, daß wir die defekte Ware
zur weiteren Bearbeitung zum Hersteller bzw. Vorlieferanten
weitergeleitet haben. Der Hersteller bzw. Lieferant wird die Ware
Instand setzen, austauschen oder gutschreiben.


Über Statusänderungen oder andere wichtige Informationen der Reklamation werden wir Sie umgehend informieren.



Bitte beachten Sie, das wir auf die weitere Bearbeitungszeit keinen
Einfluß haben. Wir werden aber versuchen Ihre Rücksendung schnellst
möglich zu bearbeiten.



Sobald wir Ihr repariertes oder ausgetauschtes Produkt zurückerhalten
haben, werden wir Ihnen diesen natürlich umgehend zusenden und Sie
benachrichtigen.



Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Caseking tat seinen Teil. Wie lange braucht MSI?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #29 am: 26. Mai 2012, 09:27:02 »

Zitat von: \'Johannesx\',\'index.php?page=Thread&postID=799151#post799151\'
Aus diesem Grund informieren wir Sie darüber, daß wir die defekte Ware
zur weiteren Bearbeitung zum Hersteller bzw. Vorlieferanten
weitergeleitet haben. Der Hersteller bzw. Lieferant wird die Ware
Instand setzen, austauschen oder gutschreiben.
Dies ist für mich nicht eindeutig MSI ;-) .
Für mich ist das einfach eine Mail um den Kunden zu beruhigen. Keine eindeutige Statusmeldung. Die Karte kann quasi überall sein.
Ich will dich natürlich nicht beunruhigen 8) .
Ich hatte mal etwas direkt an MSI gesendet und hatte dann ca 4 Wochen bis ich die Hardware in Händen hielt. Allerdings war der Bearbeiter damals auf einer Messe, was das ganze etwas verzögerte. Wenn jetzt noch andere dazwischen sind, kann das zeitlich noch etwas rausgezögert werden. Frag doch einfach mal bei Caseking nach. Die sollten doch einen genauen Statusbericht der RMA haben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1338017296 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #30 am: 26. Mai 2012, 09:46:05 »

Zitat
zum Hersteller bzw. Vorlieferanten
weitergeleitet haben.
Zitat
Caseking tat seinen Teil. 

Der Vorlieferant auch? Die \"Nahrungskette\" sieht in der Regel so aus:

Hersteller <-> Vorlieferant/Distributor <-> Händler <-> Endkunde

Dass der RMA-Prozess \"links vom Händler\" Zeit in Anspruch nimmt, weiß auch der Händler. Die eigentliche Frage ist, warum der Händler Dir in Anbetracht des DOA-Verdachts (er selbst hätte die Karte eben testen können, um den Verdacht zu bestätigen), Dir nicht unverzüglich eine andere Karte zugesandt hat.  Das machen andere Reseller, gerade in DOA-Fällen, eigentlich unverzüglich.  Das ist zumindest meine Erfahrung.

Was sich hier zeigt, ist ein nicht unbedingt perfekter Service des Händlers, nicht des Herstellers.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #31 am: 26. Mai 2012, 11:29:36 »

Es sind immer wieder die gleichen Sachen. Du hast einen Vertrag mit dem Händler und nicht MSI. Der Händler ist dir ersatzpflichtig und nicht MSI. Der Händler schiebt jetzt seine anwicklung mit seinem Großhändler/Disti dazwischen.
Wie lange es beim Händler in der Versandbox liegt, sagt er auch nicht (Versandkosten sparen und Reklamationen sammeln).
Bei MSI dauert die Bearbeitung eine Woche. Eine Direktabwicklung ist nicht möglich.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #32 am: 26. Mai 2012, 15:31:02 »

Ich werd mich dann mal bei denen melden, und fragen, was Sache ist.
Ich habe aber gelernt: keine RMA einleiten, sondern Widerruf und neu bestellen.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #33 am: 27. Mai 2012, 11:35:32 »

Zitat von: \'Johannesx\',\'index.php?page=Thread&postID=799164#post799164\'
Ich habe aber gelernt: keine RMA einleiten, sondern Widerruf und neu bestellen.
Wo hast du das denn gelernt? Diese Entscheidung liegt ja nichtmal bei dir. Das entscheidet der Händler und der bekommt vom Hersteller entweder ne Gutschrift oder ein Tauschgerät.
Das einzige was du machen kannst, ist die 14 Tage Umtauschrecht nach Fernabsatzgesetz, nutzen. Allerdings kaufst du beim gleichen Händler das gleiche Gerät ist auch das hinfällig....
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #34 am: 27. Mai 2012, 14:43:50 »

Das habe ich mit Widerruf gemeint.
Neues Teil bestellen, und gleichzeitig das Defekte retoure schicken. Oder eben neu bestellen, sobald das Geld wieder da ist.
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #35 am: 29. Mai 2012, 16:38:13 »

Ich habe mich soeben telefonisch mit caseking in Kontakt gesetzt, und folgende Antwort bekommen:

\"Wir haben die Karte an unseren Zulieferer geschickt.
3 Wochen ist schon eine lange Zeit.
Sie werden eine Anfrage beim Hersteller machen.
Ich solle Mitte naechster Woche nochmal anrufen.\"

X-(
Gespeichert

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #36 am: 30. Mai 2012, 20:42:46 »

Heute kam von Caseking die Nachricht, dass die Karte losgeschickt wurde.

Ich freu mich schon, und werde natuerlich im OC corner ueber die Karte berichten.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Jegliches Zubehör fehlt nach RMA
« Antwort #37 am: 30. Mai 2012, 22:16:07 »

Eigentlch kann der Händler bei MSI direkt mit MSI den Austausch durchführen:
[attach]19934[/attach]
Wenn der Händler aber wie bei den meisten Herstellern über den Großhändler geht, dann kann es dauern.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...