EFI mit eigenem Bootlogo
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EFI mit eigenem Bootlogo  (Gelesen 7087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI mit eigenem Bootlogo
« am: 03. Mai 2012, 11:23:09 »

ich experimentier gerade beim Z77 mit einem eigenen Bootlogo.
Es gibt ja einmal das eigene Logo (1024 x 768) und das AMI-Logo im UEFI:

[attach]19809[/attach] [attach]19811[/attach]

Beim Z77A-GD65 bin ich gerade bei den Selbsttests. Gibt es da ein allgemeines Interesse?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Bueffel

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #1 am: 03. Mai 2012, 12:47:12 »

Hi,

würde das auch gerne für P67A-GD65 B3 testen.

Also wenn Du was hast, probiere ich das gerne aus.

Gruß
Gespeichert
2600K mit Noctua D14, MSI P67GD65 B3, Kingston Hyper X Genesis DDR3 1600 8GB KIT (2x4GB)@ 1333 9-9-9-24 T1 1,5Volt, XFX GTX 280, Enermax Liberty 500W

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #2 am: 03. Mai 2012, 13:07:12 »

Du hast bisher dieses Bild beim Booten:
[attach]19813[/attach]

Was soll denn nun da rein?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #3 am: 03. Mai 2012, 13:35:32 »

Mir persönlich gefällt das Standard Boot Logo sehr gut.
Dennoch finde ich es interessant, wie man es austauschen könnte.

Also Interesse besteht  :thumb
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #4 am: 03. Mai 2012, 13:38:57 »

ich habe beiden Chips verschiedene Logos verpaßt, da sehe ich, von welchem Chip das BIOS bootet, ohne ins Gehäuse zu gucken.

Zum Beispiel so ein Bild:
[attach]19814[/attach]
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #5 am: 03. Mai 2012, 13:53:52 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797996#post797996\'
ich habe beiden Chips verschiedene Logos verpaßt, da sehe ich, von welchem Chip das BIOS bootet, ohne ins Gehäuse zu gucken.

Zum Beispiel so ein Bild:
[attach]19814[/attach]

 :thumb
Das ist sehr praktisch!!!

Gibt’s ne Anleitung?  ;-)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #6 am: 03. Mai 2012, 13:56:46 »

man nehme das BIOS mit EMSBIU-Unterstützung und tausche das Logo einfach aus ;)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

anDrasch

  • Gast
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #7 am: 03. Mai 2012, 19:31:50 »

Gibt es da Vorgaben bzgl. der Bildabmessung, Dateiformat, Dateigröße etc. ?
Gespeichert

Bueffel

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 89
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #8 am: 03. Mai 2012, 19:52:46 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797993#post797993\'
Du hast bisher dieses Bild beim Booten:
[attach]19813[/attach]

Was soll denn nun da rein?
Hab da noch keine 100%ige Idee.
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797999#post797999\'
man nehme das BIOS mit EMSBIU-Unterstützung und tausche das Logo einfach aus ;)
Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=798015#post798015\'
Gibt es da Vorgaben bzgl. der Bildabmessung, Dateiformat, Dateigröße etc. ?
Genau, das wollte ich auch fragen, dann kann man ja jedes Bild da einbauen.

Kann man auch die Zeit einstellen, die das Bild angezeigt wird?
Gespeichert
2600K mit Noctua D14, MSI P67GD65 B3, Kingston Hyper X Genesis DDR3 1600 8GB KIT (2x4GB)@ 1333 9-9-9-24 T1 1,5Volt, XFX GTX 280, Enermax Liberty 500W

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #9 am: 03. Mai 2012, 20:32:38 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=797983#post797983\'
das eigene Logo (1024 x 768)
Das Bild im 5.Posting ist 600 hoch. Das habe ich etwas verändert und um 168 Zeilen \"aufgefüllt\". Sieht erstmal nicht schlecht aus. Der erste Test hat zumindest 100% funktioniert. Bueffel muß jetzt nur noch sagen, welches Bild er rein haben will.

Das erste Logo ist *.jpg und das zweite *.bmp. Die Bilder in den ersten Postings sind original aus dem BIOS entnommen.

Das mit der Zeit muß ich im BIOS gucken. Man kann ja auch die \"Übersetzung\" anpassen. Da muß ich aber erst noch einsteigen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #10 am: 23. Mai 2012, 10:05:50 »

Wie ist es mit so einem Bild?
Du machst den Rechner an und deine Freundin guckt dir in die Augen. Sofort überlegst du
Zocken oder Zickensex
[attach]19910[/attach]

Ich warte ja noch immer drauf, dass jemand ein schönes Startbild für das Forum entwirft.
der FanClub hat schon eins:
[attach]19911[/attach]

Valenc hat auch dieses Bild gemacht:
[attach]19912[/attach]

Sowas bekommen wir hier doch auch hin. Oder?
Das kann dann nach Wunsch von Notnagel in die BIOS-Files eingebunden werden. Klappt wohl mit allen Z68- und Z77-Boards.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1337760426 »
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

anDrasch

  • Gast
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #11 am: 23. Mai 2012, 15:59:00 »

Das klappt auch bei den X79`er UEFI´s  :], durch die längere Initialisierungszeit hat man länger was davon :kaffee
[attach]19913[/attach]


Die Bilder von Vanlenc sind cool :thumb
Gespeichert

Lord_Darkstar

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
EFI mit eigenem Bootlogo
« Antwort #12 am: 26. Mai 2012, 17:31:17 »

Wie bekomme ich das Bild denn nun als Bootlogo angezeigt?


Gespeichert
[align=center]
[/center]
[/align]