[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...  (Gelesen 10649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Lenkdrachen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« am: 22. April 2012, 18:28:11 »

hi leute,
ich habe ein Medion PC MT 7 Typ: MED MT 566 in dem (ich glaube) ein
MSI MS 7501 motherboard verbaut ist...
nun zu meinem problem:

ich hab gestern abend ausversehen anstatt auf herunterfahren auf ruhezustand oder

strom sparren gedrückt... ich weiß es nicht mehr genau...

hab dann versucht den pc wieder anzumachen mit allen möglichen tastenkombinationen, aber

hat alles nichts geholfen, also hab ich ihn einfach ausgeschaltet....

wenn ich meinen PC jetzt wieder einschalten will bleibt mein bildschirm aus und nichts geht mehr...

CPU, netzteil und grafikkarten lüfter laufen alle und die HDD hört sich auch so an als ob sie kurz arbeiten würde...

aber tastatur, maus und monitor bleiben einfach aus...

wenn ich ihn starte kommt auch kein piepton... nichts...

hab schon alles versucht...

hab bios batterie rausgenommen, kurz gewartet, wieder rein, hat aber auch nichts gebracht...

hab den bios jumper umgesteckt um das bios zurrückzustellen, ging auch nichts...

RAM und grafikkarte ausgebaut und wieder eingebaut, ging auch nicht...

hab sogar versucht den PC anzumachen ohne grafikkarte, weil da ja normal
ein piepton fehlercode kommen müsste... kahm aber auch nicht...

ich weiß nicht was ich noch machen soll...

ich kann mir nicht vorstellen das mein netzteil oder mein motherboard
kaputt ist, weil es einfach was mit dem ruhezustand zutun hat denk ich
mal...

ich glaub das mein motherboard als in den ruhezustand geht und da
nichtmehr rauskommt, weil ich den PC da einfach ausgemacht hat...

ich schraub schon seit 14 jahren an PCs rum und kenn mich auch eigendlich einigermaßen aus...

aber jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter...

ich hoffe jemand von euch kann mir weiter helfen... ich sterb ohne meinen pc... whaaa!!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #1 am: 22. April 2012, 19:12:17 »

Zitat
hab schon alles versucht...

hab bios batterie rausgenommen, kurz gewartet, wieder rein, hat aber auch nichts gebracht...

hab den bios jumper umgesteckt um das bios zurrückzustellen, ging auch nichts...

War dabei der Netzstecker des Netzteils gezogen?
Gespeichert

Dr.Lenkdrachen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #2 am: 22. April 2012, 19:20:53 »

ja, der netzstecker des netzteils war gezogen!!
Gespeichert

THSSTORM

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #3 am: 28. April 2012, 02:58:25 »

.Versuch auch mal ein BIOS Reset und ein Netzteil Reset
1.) PC ausschalten
2.) Stromkabel hinten aus dem Netzteil herausziehen
3.) Kippschalter am Netzteil auf die Position 0 bringen
4.) 5 Sekunden warten
5.) Kippschalter am Netzteil auf die Position 1 bringen
6.) Einschaltknopf vorne am PC für 15 Sekunden gedrückt halten (danach loslassen)
7.) Kippschalter am Netzteil wieder auf die Position 0 bringen
8.) Stromkabel wieder anschliessen
9.) Kippschalter am Netzteil wieder auf die Position 1 bringen
10.) PC vorne wieder einschalten


BIOS resetten
PC öffnen - Knopfzelle (Batterie) vorsichtig herausnehmen - etwa 15 Minuten warten - das Stromkabel entfernt lassen.
Oder
Den dafür zuständigen Jumper ( Handbuch benutzen) auf dem Mainboard kurzfristig umsetzen, dann wieder an die alte Position stecken.
Gespeichert

Dr.Lenkdrachen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #4 am: 20. August 2012, 11:45:17 »

also ich hab jetzt rausgefunden, wenn ich an dem ding rumwackel was auf dem bild grün eingekreist ist:

dann den pc anmach, dann geht er wieder....

aber wenn ich ihn dann normal runterfahre, geht er wieder nicht mehr an!!!!
er geht erst wieder an, wenn ich an diesem kühler oder was das ist ein wenig rumwackel... oO

kann mir ma einer erklären was unter diesem kühler ding ist, oder warum der pc erst angeht wenn ich daran rumgewackelt hab????? versteh ich irgendwie net....
Gespeichert

Reat

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.137
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #5 am: 20. August 2012, 18:07:20 »

sich, dass du beim \"rumwackeln\" nicht an irgendwelche kabel kommst? die spannungsversorgung des mb sitzt ja direkt über dem kühler
Gespeichert

Dr.Lenkdrachen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #6 am: 21. August 2012, 13:17:00 »

ich bin mir 100%ig sicher dass ich an kein kabel komme..!!!!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.525
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
[MS-7501] PC startet nach ruhezustand nicht mehr...
« Antwort #7 am: 21. August 2012, 13:35:51 »

unter dem Kühlkörper ist ein Teil vom Chipsatz. Der Schaltkreis hat von unten eine hohe Zahl von Lötpunkten.
Das sieht so aus:

Jetzt kann da eine kalte Lötstelle sein, die durch das Wackeln am Kühlkörper Kontakt bekommt.
Du kannst mal die Halter aus Kunststoff am Kühlkörper durch Schrauben ersetzten.

Aber bitte nur machen, wenn du geeignete metrische Schrauben hast und du isolierende Unterlegscheiben auf der Leiterplattenunterseite verwendest.

Schrauben nicht zu sehr anziehen (Leiterplatte muß sich nicht verbiegen.)

Brauchst du Schrauben und Unterlegscheiben? Müßte ich dir was raussuchen und in einen Brief stecken.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...