Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Pc geht aus und Lüfter drehen hoch  (Gelesen 24013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ludscha

  • Gast
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #40 am: 21. April 2012, 11:25:43 »

Das Kabelmagment trägt schon zur Kühlung bei, weil der Luftstrom nicht gestört ist , darum auch die besseren Temps.

Ich hab zwar auch des öfteren Abstürze von BF 3 , aber eher aus dem Grund das er mir in Ultra-Settings den V-Ram

so vollbrät, das es nicht mehr schön ist :-D

Ich hoffe mal das es das war , was du vermutest :thumbsup:
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #41 am: 23. April 2012, 10:25:40 »

Und wie sieht es aus?

Konntest Du beim Kumpel testen?

Das mit den Kabeln kann natürlich eine Verbesserung des Luftstroms bedeuten und somit für weniger Temperaturen sorgen und das widerum sorgt dann für ein stabileres System.

Das war übrigens auch etwas, was wir bei meinem Kumpel versucht hatten. Wir hatten dann die Kabel sauber verlegt und auch da lief dann der Rechner wieder eine Zeitlang. Irgendwann dachten wir dann auch an einen Kabelbruch, denn fast immer nachdem man an den Kabeln gewackelt hatte lief der Rechner wieder, bzw.fuhr dann ordnungsgemäß hoch.

Dies nur noch zur Info.

Gruß

Camera
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1335183289 »
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Cypress

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #42 am: 23. April 2012, 13:03:54 »

Also bisher läuft alles super. Der Pc ist seit dem nicht mehr abgestürzt die Kerntemperaturen sind bei BF3 mit Ultra settings jetzt fast 20 Grad kühler als vorher. Das selbe gilt auch für die GraKa. Läuft alles flüssig kein ruckeln oder zuckeln :D ! Hab jetzt noch nen 4. Lüfter gekauft und eingebaut. Alle Lüfter werden sind jetzt auf dem MoBo und laufen mit 100%.
Lauter ist er nicht geworden (was mich freut weil ich jetzt um ne Lüftersteuerung/Speedfan o.ä. rumkomm) aber eben viel Kühler!
Ich hoff einfach mal das der jetzt weiter so läuft und keine Zicken mehr macht =)
Gespeichert

shuty

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #43 am: 23. April 2012, 21:56:25 »

Hallo,
alles ich gelesen habe das deine 6970 schräg/halb im Pci-E war und mehrere Start mit erlebt hat...
Halte ich es ebenfalls für gut möglich das dabei Schaden entstanden sein kann.

Hast du mal versucht die Karte in einem anderen slot zu testen, du hast ja 2x Pci-E 2.0 ?
Und bietet sich dir die Möglichkeit das deine alte Grafikkarte (wenn es Pci-E ist) die mal im Pc zu verbauen?

Also ich war mit Hardwarevers.... immer sehr zufrieden, aber ich hab mir meine Mühlen auch immer selbst zusammen geschraubt allein schon des spaßes wegen.

Aber testen solltest du deine 6970 dennoch....

Viel Erfolg
Gespeichert

Cypress

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #44 am: 24. April 2012, 15:59:08 »

Zusammenbauen hat 10 Euro gekostet als ich den bestellt hab und nachdem ich bis dato noch keinerlei Erfahrungen hatte mit Pc zusammenbauen hab ich mir gedacht \"die 10 Euro sind bestimmt gut angelegt\" (denkste). In den 2. PCI-e Slot hab ich die nicht eingebaut weil sie dann den PCI slot verdecken würde in der meine Wlan Karte steckt.
Bisher läuft er ja besser als je zuvor und solange er keine Mucken mehr macht werd ich nichts mehr rumfummeln an der Kiste. Getreu dem Motto: \"Never touch a running System\"
Hab aber auch keine andere PCI-e Karte rumliegen die ich testen könnte.
Gespeichert

shuty

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #45 am: 24. April 2012, 20:49:17 »

He ok hätte ich mir denken können das deine Wlankarte hindert aber wenn du jetzt keine Probleme mehr hast freut es mich!
Beim zusammenbau kann man eigentlich nix verkehrt machen ist eigentlich wie Lego für große
8-)
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #46 am: 24. April 2012, 22:13:56 »

Zitat von: \'shuty\',\'index.php?page=Thread&postID=797517#post797517\'
Beim zusammenbau kann man eigentlich nix verkehrt machen ist eigentlich wie Lego für große
CPU installieren und auch die Verkabelung sollte man schon mal gemacht haben oder sich zeigen lassen. Sicher kann jeder eine Karte in einen Slot stecken, aber die Wärmeleitpaste richtig dosieren und auch den Kühler installieren, ist nicht jedermanns Sache. Da sind die 10 Taler gut investiert.
Sicher kann man alles allein machen, aber ob sich das jeder zutraut? Wie er schon selbst sagt, hat er nicht so die Ahnung vom PC. Das ist nicht schlimm. Schlimmer wäre die 10€ zu sparen und dann eventuell etwas bei der Montage zu zerstören....
Gespeichert

Computerzimmer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #47 am: 25. April 2012, 21:32:48 »

Hallo
ich hatte unlängst dasselbe Problem. Allerdings hat sich das bei mir gelöst, als ich meinen Lüfter mal ordentlich geputzt habe. Da der schon älter war, hatte er schon unglaublich viel Staub und Schmutz angesammelt.

Also solche Probleme kann man unter Umständen auch sehr schnell und unkompliziert lösen, indem man den PC aufmacht und sich den Lüfter genauer anschaut.

Es ist erstaunlich, wie laut der PC werden kann und welche Probleme so ein verschmutzter Lüfter bringen kann. Siehe auch: http://www.techfacts.de/forum/grafikkarten/1055645-hd-5850-extrem-laut.html

Grüße
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #48 am: 25. April 2012, 22:14:17 »

Zitat von: \'Computerzimmer\',\'index.php?page=Thread&postID=797555#post797555\'
Also solche Probleme kann man unter Umständen auch sehr schnell und unkompliziert lösen, indem man den PC aufmacht und sich den Lüfter genauer anschaut.
Dein Problem hatte die selben Symptome, war aber grundlegend ein anderes! Indiz hierfür ist, der PC vom Threadersteller ist neu!
Ein Hitzeproblem auf Grund von Staub ist hier also auszuschließen ;-) .
Und der verlinkte Beitrag von dir läßt nicht eindeutig auf ein Schmutzproblem schließen, da dort 2 Reinigungsversuche gestartet wurden..... :kratz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1335385086 »
Gespeichert

Cypress

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Pc geht aus und Lüfter drehen hoch
« Antwort #49 am: 15. Mai 2012, 14:55:56 »

PC läuft immer noch problemlos, bis auf Catalyst!  :-(
Ich wollte jetzt kein eigenes Thema dazu aufmachen wüsste auch nicht genau wo ich das jetzt hinschieben soll. V.a. denke ich hängt das mit irgendetwas zusammen was ich nicht beachte :D
Folgendes Problem:
Ich wollte gestern BF3 spielen, das ging allerdings nicht weil er mir gesagt hat ich soll meinen GraKa Treiber aktualisieren, 11.2 wird nicht mehr unterstützt, mindestens 11.7.
Also auf die AMD Seite gegangen 12.4 Treiber runtergeladen. Dann wollte ich das alte Catalyst deinstallieren, kam nach der Deinstallation der Bluescreen (\"wenn sie das hier zum ersten mal sehen, neustarten ansonsten jemanden kontaktieren....\" oder so stand dran..). Dacht ich mir \"Gut, hast ja grade auf den Bildschirmtreiber deinstalliert was erwartest großartig?!\"
Pc neustart - Catalyst war glaub ich noch drauf
Dann Version 12.4 einfach so versucht zu installieren lief ohne Probleme.
Versuch ich wieder BF3 zu spielen \"Version 11.2 wird nicht mehr unterstützt...\"
Erst mal nochmal nen Neustart gemacht - dann in Catalyst reingeschaut auf die Versionsnummer 11.2...
Dann hab ich im abgesicherten Modus versucht Catalyst zu deinstallieren ging auch nicht weil \"Windows installer kann nicht ausgeführt werden\"
Wieder normal hochgefahren - Catalyst aufgemacht und dann darin den Knopf \"auf aktuellere Versionen prüfen\" (oder so) gedrückt.
Daraufhin sagt er mir Version 12.4 wäre aktueller runterladen? hab ich se so nochmal runtergeladen, nach dem Download hat sich direkt das Setup geöffnet und ich hab das ausgeführt.
Wieder ein Neustart, Wieder in Catalyst nachgeschaut, Wieder Version 11.2
Im Endeffekt hab ich alles nochmal und nochmal ausprobiert hab jetzt locker 5 mal die 12.4 installationsdatei aufm trechner und auch ältere Versionen funktionieren nicht  ;-(

Weiß jemand von euch woran das liegt ?(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1337086566 »
Gespeichert