Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard  (Gelesen 21080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Renegator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« am: 19. März 2012, 19:14:44 »

Mein Sohn hat es fertig bekommen,einige Treiber zu zerschiessen... ;-( nun bin ich auf der Suche nach dem Chipsatztreiber für das Board (wie Ehternet (on Board))...etc. Wer kann mir da schnellstens helfen um das Ding wieder Leben einzuhauchen,denn ohne Internet kann kein Update erstellt werden bzw die Registrierung der Windowsversion (WinXP Home) abgeschlossen werden.
Auch diverse andere Treiber fehlen,daher den kompletten Chipsatz neu aufspielen.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe
:streit
Win XP (Home 2002,SP 2)
Intel(R)Core(TM)2 CPU
6300@1.86GHz


fehlen tut Ehternet-Controller,PCI Device , SM-Bus-Controller,Videocontroller (VGA kompatibel)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #1 am: 19. März 2012, 19:27:47 »

Zitat
N1996

Das ist keine Mainboardbezeichnung, sondern nur eine Konformitiätssignatur.

----------------------

Schau mal hier:

--> Woran erkenne ich, welches Board ich habe
--> Wichtige Angaben zum System und der verbauten Komponenten
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #2 am: 19. März 2012, 19:28:17 »

Hey

Schreib mal genau auf um welches Board es geht: Woran erkenne ich, welches Board ich habe

Gespeichert
Thomas

Renegator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #3 am: 19. März 2012, 19:33:25 »

Danke für den Hinweis ...
hier die Antworten

MS-7235 Ver 1.1

P965 Neo
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Gespeichert

Renegator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #5 am: 19. März 2012, 19:45:57 »

ich bin Faziniert wie schnell Ihr alle helfen könnt vieln vielen Dank an Euch :lol:
Gespeichert

Renegator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Ethernet Treiber
« Antwort #6 am: 19. März 2012, 20:44:16 »

der dumme PC schreit nach dem Treiber

Realtek 10/100/1000 NIC Family all in one NIDS Driver

hat wer da noch eine Idee,wo ich den her bekommen kann
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #7 am: 19. März 2012, 20:49:38 »

Der von Jack bereits Verlinkte funktioniert nicht?

Gespeichert
Thomas

Renegator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #8 am: 19. März 2012, 20:57:01 »

genau deshalb hab ich die Bezeichnung eingefügt,wonach der PC fragt
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Suche Chipsatztreiber für MSI N1996 Mainboard
« Antwort #9 am: 19. März 2012, 21:13:13 »

Da in der ZIP-Datei keine Setup-Routine ist musst Du den Treiber \"manuell installieren\".
Wenn das überfordert nimm diesen -> http://www.station-drivers.com/telechargement/realtek/lan/PCI_Install_XP_2K_5719_05202011(www.station-drivers.com).zip
Zip-Datei extrahieren und dann aus dem Ordner PCI_Install_XP_2K_5719_05202011
die setup.exe ausführen.
Viel Erfolg
Gespeichert