Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wann sollte man ein BiosUpdate machen?  (Gelesen 6548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pixelshaker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« am: 15. März 2012, 16:21:10 »

Hallo zusammen,
ich habe diesen Rechner http://www.systea.de/html/prodDetail.html?articleId=382689
mit dem MB MSI 770-c45 (AMI-Bios).
Die Biosversion ist v1.3, also eine sehr alte Version.
Mein vorinstalliertes Win7 läuft zwar gut, ab und an habe ich dann doch einfach totale Aussetzer:
Bildschirm friert ein und jedes 5. Pixel blinkt rot. Nach ein paar Sekunden geht er dann aus.
Manchmal passiert das auch schon kurz nach dem einschalten.
Und das alles beim surfen, ohne dass ich Spiele etc. spiele oder den Rechner overclocke!!!
Der Rechner ist jetzt 1,5 Jahre alt und möchte es gerne mit einem Biosupdate versuchen
in der Hoffnung, dass es nur Vorteile bringt ?-(
Oder kann ein Biosupdate über 10 Updatestufen (1.4, 1.5, 1.6....) auch Nachteile haben?
Wenn nicht, sollte man grundsätzlich nach dem Biosupdate sein Windows XP / 7 neu installieren?
Oder ist das nicht zwingend notwendig?

Gruß,
Pixelshaker
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1331824911 »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #1 am: 15. März 2012, 16:29:41 »

Zitat
Bildschirm friert ein und jedes 5. Pixel blinkt rot.
mach mal ein Foto ...ich denk da an die Grafikkarte

Zitat
Oder kann ein Biosupdate über 10 Updatestufen (1.4, 1.5, 1.6....) auch Nachteile haben?
wozu gibt es BIOS Updates? ... nein, es sollte meist Vorteile geben ...hast du schon immer Probleme , oder erst jetzt ?
Zitat
Wenn nicht, sollte man grundsätzlich nach dem Biosupdate sein Windows XP / 7 neu installieren?

Oder ist das nicht zwingend notwendig?
nach einem BIOS Update ist in der Regel keine Win Neuinstallation notwendig
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #2 am: 15. März 2012, 16:33:51 »

Zitat
Nach ein paar Sekunden geht er dann aus.
Manchmal passiert das auch schon kurz nach dem einschalten.

Wenn es sich so verhält, dann solltest Du erstmal gar kein BIOS-Update durchführen.  Passiert nämlich das Ausgehen während des Flashens, dann war es das erstmal mit dem System (Board muss i.d.R. eingeschickt werden).

-------------------

Hat Dein System das von Dir beschriebene Verhalten von Anfang an an den Tag gelegt?  Wenn nicht, dann hast Du auf jeden Fall auch kein BIOS-Problem, also würde ich hier auch gar nicht anfangen zu suchen.

---------------
Laut den Informationen, die sich auf der Seite finden, auf die Dein Link verweist, hast Du folgende Komponenten in Deinem System:

- 770-C45, BIOS v1.3
- AMD Athlon II X3 425 (2,7 GHz)
- 2 x 2GB Kingston ValueRAM DDR3-1066 / CL7-7-7-20 #
- Sapphire HD5750
- LG GH-22NS Super-Multi DVD-Brenner
- WD6400AAKS, 640 GB, SATA, Festplatte
- Sharkoon SHA450-8P 450W-Netzteil

Stimmt das noch so, oder wurde irgendwas verändert?
Gespeichert

pixelshaker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #3 am: 15. März 2012, 19:17:48 »

Wenn er abstürzt, wird der Bildschirm schwarz oder es erscheint folgendes Bild (nachgemalt):



Das Problem habe ich nur sporadisch, dann mal für 2 Wochen gar nicht, dann wieder 2 mal direkt hintereinander.
In den ersten 12 Monaten hatte ich das Problem nicht!
Also kann es wohl doch weniger vom Bios kommen.
An meiner Hardware habe ich bislang nichts geändert!!!
Nur viele Programme installiert. Könnte es davon kommen?

Kann durch ein Biosupdate die Performance in Bezug auf Latenzen für Soundkarten sich verbessern?
Beim Abspielen vieler Audiospuren kommt es manchmal zu knacksern, manchmal nicht!

Gruß und Danke,
Pixelshaker
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #4 am: 15. März 2012, 19:28:25 »

Zitat
Nur viele Programme installiert. Könnte es davon kommen?

Eigentlich nicht, es sei denn, Du hast Dir einen Virus oder irgendwelche Malware gefangen.  Hast Du mal über eine parallele Testinstallation nachgedacht, um es mal mit einer neuen/sauberen Windows-Installation zu probieren, mit frischen Treibern etc.?

-----------------

Ansonsten deuten die roten Punkte zunächst erstmal auf ein Graphikkarten Problem, das spontane Ausgehen des Systems wiederum möglicherweise auf ein Netzteilproblem.  Möglicher-(aber nicht notwendiger-)weise verursacht das letztere das erstere.  

Ohne Austauschtests mit anderen Komponenten (insbes. Netzteil und Graphikkarte) wirst Du aber nicht viel weiter kommen auf der Suche nach einer Antwort.  Deshalb schlage ich vor, Du bringst das System in ein Computerfachgeschäft und lässt es dort ordentlich durchchecken.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #5 am: 15. März 2012, 20:30:16 »

prüfe mal die Temperaturen von System CPU und Grafikkarte ;) ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

pixelshaker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #6 am: 15. März 2012, 21:51:10 »

Mit welchem Programm kann ich die Temperaturen überprüfen, ausser ins Bios zu gehen?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Wann sollte man ein BiosUpdate machen?
« Antwort #7 am: 16. März 2012, 00:00:46 »

Nimm Corecenter.
Und gpuz .


Heikos Desire S...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1331852676 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC