CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)  (Gelesen 13344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9

Hallo,
ich habe ein Problem mit der BIOS Einstellung \"CPU Min. FAN Speed\" auf 0%. Ich habe mir extra für dieses Feature einen PWM Lüfter gekauft, so dass der im Idle komplett abschaltet (habe einen Passiv gekühlten PC) und überhaupt nur im Notfall anfängt zu drehen (ab 50°, hab normalerweise 35° ohne irgendwelche Lüfter). Trotzdem läuft er bei 0% und Zieltemperataur immer mit 500RPM :wacko:
Jetzt meinte ARLT, wo ich den PWM Lüfter gekauft habe, dass das bei vielen Boards so wäre (\"CPU Lüfter schaltet nie ganz ab und läuft zur Sicherheit immer mit 500RPM\"). Manche Boards z.B. von Gigabyte könnten das aber. Ich habe auch im Internet viele Berichte von Leuten mit anderen Boards gelesen, wo der Lüfter auch komplett abschalten kann.
Abgesehen davon hat der PWM Lüfter eine Mindest-RPM Angabe von 900RPM (ist ein Alpenföhn 120 Wing Boost). Die scheint aber nicht relevant zu seien, da ja das Board die Spannung anlegt und hier natürlich auch eine Spannung von 0V nehmen könnte. Lüfter mit einer Mindest-RPM von 0 gibt es nicht. Von daher sehe ich hier das Board \"in der Pflicht\" so etwas per BIOS Einstellung zu ermöglichen. Sollte das per Design nicht gewollt sein, sollte man überhaupt nicht 0% auswählen können. Ansonsten würde ich das als klaren Bug einstufen.
Oder hat da jemand andere Infos? Brauche ich ein neues Board, einen neuen Lüfter oder kann ich nur auf ein BIOS Update warten? Wäre um eine schnelle Antwort dankbar, weil ich den Lüfter jetzt noch zurückgeben könnte.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #1 am: 11. März 2012, 16:01:36 »

Hey

CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker hast du mal durchgeführt?

Deine BIOS-Version ist welche?
Falls älter als H.80, dann ein BIOS-Update auf eine aktuellere Version durchführen.

Flashen bitte nur unter DOS unter Zuhilfenahme eines USB-Sticks, welchen du nach dieser Anleitung vorbereiten kannst.

Alternativ das MSI HQ-Tool benutzen.

Anschliessend CMOS-Reset nicht vergessen.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #2 am: 11. März 2012, 20:21:42 »

Danke für die schnelle Antwort, ich habe ein Hardware CMOS Reset gemacht. Hat allerdings nicht geholfen. Bios Version ist V17.17 (17.H
Type   AMI BIOS   Release Date   2012-01-13), die Aktuellste laut deinem Link. H/W Monitor selbst im Bios zeigt an, dass der Lüfter mit 500RPM dreht und die CPU 28°C hat.
Aber aus deiner Antwort schließe ich, dass er bei 0% eigentlich ausgehen sollte. Kann ich hier auf ein Bios Update hoffen? Bin sonst eigentlich ganz zufrieden mit dem Board (hat lange genug gedauert bis ich das richtige gefunden habe).
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #3 am: 11. März 2012, 20:30:12 »

Zitat
aus deiner Antwort schließe ich, dass er bei 0% eigentlich ausgehen sollte
Ja das tut er eigentlich; allerdings ist das wohl modellabhängig. Ich habe hier ein anderes Board und einen anderen Lüfter (Scythe Shuriken) und der bleibt bei 0% stehen.

Zitat
Kann ich hier auf ein Bios Update hoffen?
Ja möglich, wenn du das Problem hier schilderst. Allerdings kann es auch sein, dass das mit deinem Lüftermodell garnichts wird.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #4 am: 11. März 2012, 21:58:58 »

Schade, dann bin ich jetzt genauso weit wie vorher. Gibt es niemanden, der bestätigen kann, dass das 870A-G54 in der Lage ist den CPU Lüfter im Idle komplett abzuschalten? Oder jemanden, der bestätigen könnte, dass die Alpenföhn Lüfter (auch auf anderen Boards) komplett abschalten können? Oder andere Lüfter (am besten käufliche und kein Kühler/Lüfter Pack) die das können.
Dann könnte ich den Lüfter zurückgeben und mir einen anderen bestellen. Wenn ich das Problem dem Customer Center melde habe ich die Befürchtung, dass 1. es wahrscheinlich Monate dauert bis das in ein Bios Update fließt und 2. es die Jungs vom Center wahrscheinlich auch nicht interessiert, wenn es wirklich Modellunterschiede bei den Lüftern gibt und die Funktion \"CPU Min. FAN Speed\"=0% normalerweise funktioniert.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #5 am: 12. März 2012, 06:02:04 »

Zitat
Wenn ich das Problem dem Customer Center melde habe ich die Befürchtung, dass 1. es wahrscheinlich Monate dauert
Machs doch erstmal; in Regel reagieren die Jungs recht schnell.

Einen Fix bzgl. dieses Problems gab es ja bereits (in oben erwähnter Version H.80), vllt. stellt sich ja das Board/BIOS etwas \"zornig\" an was diese Option betrifft ... wer weiss.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #6 am: 22. März 2012, 21:19:09 »

Leider immer noch keine Rückmeldung. Habe es allerdings beim deutschen Support gemeldet. Mal schauen, sobald ich ein Feedback erhalte werde ich berichten. Hoffe ich brauche kein anderes Board.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #7 am: 23. März 2012, 08:00:20 »

Zitat
Habe es allerdings beim deutschen Support gemeldet.

Melde es beim globalen Support:

http://support.msi.com/

BIOS-Releases & fixes werden nicht in Deutschland gemacht, sondern in Taiwan.
Gespeichert

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #8 am: 26. März 2012, 19:21:31 »

Danke für den Tip. Habe es beim globalen Support gemeldet und auch schon eine Antwort erhalten:
Zitat
Regarding your concern, we are very sorry. We have asked our engineers, they tell us that it is normal. It will run min speed when you set the \"CPU Min. FAN Speed\" on 0%. Because it can\'t really run 0% speed when you connect the FAN.
Scheint also tatsächlich am Board zu liegen ;-( . Werde ihnen einmal antworten, warum manche Gigabyte Boards das können (lt. Arlt). Falls aber irgendjemand noch ein Board hat, wo der CPU Lüfter komplett abschaltet, wäre es klasse, wenn er hier kurz antworten könnte. Dann könnte ich gleich das Modell angeben, bei dem das funktioniert. Gemessen an der Masse an Beiträgen in anderen Foren scheint das ja keine ganz so exotische Funktion zu sein.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #9 am: 26. März 2012, 20:11:11 »

Zitat
It will run min speed when you set the \"CPU Min. FAN Speed\" on 0%
Diese Aussage wundert mich, vllt. ist auch wirklich nur das 870A-G54 gemeint.

Zitat
Falls aber irgendjemand noch ein Board hat, wo der CPU Lüfter komplett abschaltet
Siehe oben ...
Zitat von: \'wollex\',\'index.php?page=Thread&postID=795582#post795582\'
Ich habe hier ein anderes Board und einen anderen Lüfter (Scythe Shuriken) und der bleibt bei 0% stehen.
... das Board-Modell findest du auf der linken Seite.
Ich meine mich auch erinnern zu können, das auch beim 785GM-E65 selbiger Lüfter komplett abgeschaltet hat, bestätigen kann ich das leider nicht mehr.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #10 am: 06. April 2012, 11:57:20 »

Vielen Dank für die Infos, habe es weitergegeben, warum es denn mit deinem Board funktioniert und mit meinem nicht. Antwort: das BIOS kann für mein Board nicht angepasst werden. Also nochmal nachgefragt, warum man dann überhaupt 0% auswählen kann (wenn es das Board sowieso nicht kann) und ob das Nachfolgeboard oder zukünftige Produkte das können. Und jetzt kommt es:
Zitat
...It is may fualt before. We have tested it. But we find that the function work fine. Maybe the problem is your CPU fan, because some CPU fan can\'t stop completely. Please refer to the image. And please change another CPU fan to check again.
Angehängt Screenshots vom BIOS mit Einstellung \"CPU Min. FAN Speed\" auf 0%und Target Temperature 40° (klar, aber alles nochmal überprüft).

Es scheint also tatsächliche am Lüfter zu liegen!!! (Endlich eine fundierte Aussage, MSI Boards mit der Möglichkeit 0% auszuwählen können den Lüfter abschalten! Wollex hatte recht.). Problem das ich jetzt habe ist einen passenden Lüfter zu finden. Ich kann bestätigen, dass es mit folgenden nicht geht:
  • EKL Alpenföhn WingBoost 120 (Minimum RPM: 500RPM)
  • BeQuiet Shadow Wings 120 (Minimum RPM: 474RPM)
@wollex: den Shuriken gibt es leider nur mit Kühler. Aber wenn alle Stricke reißen hole ich mir den und montier davon den Lüfter ab. Warum ich so verzweifelt einen Lüfter suche, der stehen bleibt: habe einen Scythe Ninja (der kam mit einem 3Pin Lüfter, den ich nicht benutze). Bald gibt es neue AM3+ Opterons. Wenn ich hier einen \"Backup Lüfter\" finde, wenn der CPU im Sommer doch einmal zu heiß wird nehme ich diese CPU: http://geizhals.at/eu/753810 . Ansonten muss ich bei 45w TDP bleiben und die hier nehmen: http://geizhals.at/eu/753807
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1333707881 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #11 am: 06. April 2012, 19:23:43 »

Zitat
Aber wenn alle Stricke reißen hole ich mir den und montier davon den Lüfter ab.
Mein Shuriken hat mittlerweile auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel; es kann also gut sein, das die inzwischen einen ganz anderen Lüfter verbauen ... das nur am Rande.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #12 am: 07. April 2012, 09:26:16 »

OK, ich werde jetzt mal die Lüfterhersteller direkt anfragen, habe auch gerade gesehen, dass ich einen 120mm Lüfter brauche.

Vielen Dank aber für die Hilfe, jetzt weiß ich wenigstens woran es liegt.
Gespeichert

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #13 am: 07. April 2012, 18:27:41 »

Habe mich jetzt mal in die Spec eingelesen:
http://www.formfactors.org/developer%5Cspecs%5C4_Wire_PWM_Spec.pdf S.16
Es gibt genau 3 PWM Betriebsmodi:

  • Type A Operation, Minimum RPM, Stay on at Minimum RPM

  • Type B Operation, Stay On at Minimum RPM, Off at 0% RPM

  • Type C, Operation below Minimum RPM, Min, RPM = Starting RPM
Leider sind 99%!!! aller Lüfter Type A. Den Einzigen Type B den ich
auf Caseking gefunden habe ist eine spezielle Version des Scythe
Slipstreams:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Scythe/Scythe-Slip-Stream-120mm-SY1225SL12LM-P-PWM-Fan::14497.html
\"Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12LM-P\".


Kein Top Lüfter, aber günstig und es scheint vor allen Dingen wirklich der Einzigste zu sein mit Drehzahl: 0 - 1.300 U/Min.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #14 am: 07. April 2012, 19:22:00 »

Meine Güte, wer hätte gedacht, dass das so kompliziert zu sein scheint ...  :rolleyes:

Hast du dir eigentlich mal Speedfan angesehen? Ich bin mir sicher, das du damit eher ans Ziel kommst, als nach einem konkreten Lüfter zu suchen.

Gespeichert
Thomas

sac123

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
CPU Min. FAN Speed 0% schaltet Lüfter nicht komplett ab (870A-G54)
« Antwort #15 am: 08. April 2012, 11:09:28 »

Ja, aber eine OS-unabhängige Hardwarelösung die immer funktiniert ist mir lieber. Habe mir jetzt mal 2 Slipstreams bestellt. Die halten zwar nur 30000MTBF, aber dadurch, dass sie nur ab und zu immer Sommer angehen werden werden die einige Zeit halten. Mein Ahtlon II x4 615e wird im Windows Betrieb passiv gekühlt gerade einmal 40° warm. Selbst bei Spielen komme ich nicht über 60°. Nur wenn ich Filme konvertiere brauche ich vlt. nach ein paar Stunden den Lüfter.
Gespeichert