msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein  (Gelesen 13537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« am: 04. März 2012, 13:39:50 »

Hallo an alle . Ich habe folgendes problem und weiss einfach nicht mehr weiter . ich habe mir gestern das oben genannte board mit einen AMD FX 6100 gekauft . Habe alles eingebaut und es lief auch alles soweit ganz gut . doch dann merke ich das beim spielen ab und an der Monitor einfriert . Dann habe ich einwenig rumgelesen und erfahren das ein Biosupdate gemacht werden sollte . Hatte vorher für das Board die vorletzte version drauf . Hab dann das neue update runtergeladen und aufgeführt . Aeit dem an friert nach ein paar minuten ständig mein windowsdesktop ein . Ich habe derweil schon 2 mal win7 64 bit aufgespielt aber das Problem bleibt . Ich habe auch schon einmal Resetet in dem ich so ein klein stecker umgesteckt habe und dann wieder zurück , aber auch hier hat sich nichts geändert .

ich komme ins Bio rein und der Rechner fäjrt auch normal hoch , aber nach ein paar Minuten friert alles ein und kann nichts mehr machen . Kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen wie ich gegebenfalls wieder das Biosupdate rauf machen kann welches ich vorher hatte , oder mir írgendwie sagen was ich gegebenfalls ändern muss und machen kann . Ich weiss einfach nicht mehr weiter .

 

LG , Steffen
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #1 am: 04. März 2012, 13:43:25 »

Grüss dich

Dein Problem muss nicht ungedingt an irgendeiner BIOS-Version liegen. Liste mal bitte deine Komponenten auf: Angaben zum System

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #2 am: 04. März 2012, 13:54:55 »

Also mein System ist .



Win7 64 bit

ATI 6870 1 GB

4GB Ram DDR3 1333 angezeigt wird beim Hochfahren aber imme rnur 1066as komisch ist .

CPU : AMD FX 6100

Board : MSI 870A-G54FX
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1330865711 »
Gespeichert

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #3 am: 04. März 2012, 14:14:45 »

biosversion ist 17.V17 kann leider nur ins bios gucken andere werte kann ich nicht abfragen weil das bild immer einfriert .

Und vorher hatte ich die Version 17.G und jetzt 17.H
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1330867086 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #4 am: 04. März 2012, 14:28:09 »

Kannst du bitte mal nur einen RAM in DIMM1 verbauen und schauen ob das System im BIOS/Betriebssystem stabiler wird?

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #5 am: 04. März 2012, 14:30:32 »

Nur ein Tam , also ein Riegel nur , ok mache ich
Wo mus ich denn jetzt guckrn ob alles gut läuft ? Also mit nur einen Riegel hängt er sich schon beim Hochfahren auf , das ggeht dann noch schlechter .
Also bei ein Riegel stand im Bios bei Current DRAM Frequency alles richtig da 1333 , jetzt wo ich wieder alle 4 Riegel drinn hab sagt er nur noch 1066 MHz , kann etwas damit zu tun haben ?
Und nochwas habe ich gefunden , wenn ich im Bios bei DIMM1 Memory bis DIMM 4 gucke stehen bei zwei 1333 und bei den anderen beiden 1066 , ist das normal , in mein anderes msi board was ich vorher immer hatte gingen die doch auch .
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #6 am: 04. März 2012, 14:57:41 »

Zitat
kann etwas damit zu tun haben ?
Nein erstmal nicht, im Gegenteil: Wenn der RAM-Takt geringer ausfällt, sollte das System u.U. sogar stabiler werden, was es offensichtlich nicht tut.

Was hast du für ein NT verbaut? Über welche Stromstärkelimits verfügt es (Typenschild)?

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #7 am: 04. März 2012, 15:01:07 »

Ich habe ein 750 Watt Netzteil sollte eigendlich reichen
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #8 am: 04. März 2012, 16:10:35 »

Zitat
750 Watt Netzteil sollte eigendlich reichen
Ja möglich; kannst du trotzdem noch mal das Modell bzw. dessen Angaben laut Typenschild posten?

Zitat
mein anderes msi board was ich vorher immer hatte gingen die doch auch .
Du hattest auf dem alten Board die gleichen Speicher aber eine andere CPU, richtig?

Kannst du die CPU nochmal entnehmen und auf verbogene Pins hin kontrollieren?

Wie sehen die Temperaturen aus? Da du sie bei andauernden BSODs kaum im Auge behalten kannst würde ich mal das Gehäuse öffnen und das System in diesem Zustand betreiben.

War dein altes Board im gleichen Gehäuse verbaut? Hast du vor der Montage des neuen Boards selbiges mal ausserhalb des Gehäuses auf einer nichtleitenden Unterlage betrieben?

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #9 am: 04. März 2012, 16:23:23 »

Also das Netzteil ist ein CP 750W CombatPower ist es das was du meinst ?

Also mein altes Board war auch im gleichem gehäuse aber das hatte ich mit einen Intel betreiben . Jatzt hab ich ja ein AMD und neues Board . Nur die Speicher und die Grafikkarte hab ich aus dem alten Board übernommen . Welchen CPU meinst du ? den AMD den ich jetzt Verbaut habe ?

Meine Temperaturen liegen bei 30-36 c

Und das neue Board hab ich nur Ausgepackt und gelich Eingebaut , Was ich noch Vergessen hab ist , das mein Rechner vorhin nach dem ´Neustart irgendwas mit Systemkonfurenz oder wie das heisst gemacht hat . Da war ein schwarzer Bildschirm und Tausende zahlen die in Prozenten von 1 bis irgendwas mit 200 000 gegangen sind und da stand dann immer wird Gelöscht , wird repariert wird umgewandelt und so weiter , kann es auch an der Festplatte liegen ? was ich aber weniger glaube . Denn das System ist nicht zu heiss alles läuft aber es friert immer ein , alle 2-3 min ab und an läuft es auch mal 10-20 min aber njie länger .
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #10 am: 04. März 2012, 16:38:18 »

Zitat
CP 750W CombatPower
Dieses Inter-Tech Gerät ist offensichtlich nicht so der Brüller. Es hat zwar 3 separate +12V Schienen mit je 20A, aber möglicherweise kommt es bei diesen evtl. nicht kombinierten Schienen zu Leistungseinbrüchen die sie negativ aufs System niederschlagen und selbiges mit einem BSOD reagiert. Es wäre also möglich, dass das NT die Ursache sein könnte. Wenn du hast, dann teste ein Markengerät mit wenigstens 30A (besser mehr) auf der +12V Schiene.

Zitat
Welchen CPU meinst du ? den AMD den ich jetzt Verbaut habe ?
Genau.

Zitat
Und das neue Board hab ich nur Ausgepackt und gelich Eingebaut
Bau es nochmal aus und teste es ausserhalb des Gehäuses. Möglich wären irgendwelche Masseschlüsse z.B. durch zu viele oder falsch gesetzte Abstandshalter.

Zitat
Da war ein schwarzer Bildschirm und Tausende zahlen die in Prozenten von 1 bis irgendwas mit 200 000 gegangen sind
Was soll das gewesen sein? Kannst du das spezifizieren?

Zitat
kann es auch an der Festplatte liegen ?
Auch möglich. Wenn du kannst, dann installiere dein OS wenigstens testweise auf einer anderen HDD.

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #11 am: 04. März 2012, 17:03:34 »

Also das Netzteil ? das kann ich zwar kaum glauben aber währe ja möglich , obwohl ein 750 W Netzteil normalerweise reichen müsste , hmm . Ich werde nachher wenn der kleine im Bett ist nochmal alles komplett Ausbauen und wieder Anschliessen , so wie eine andere Festplatte nochmal anschliesen und Windows nochmal neu Installieren , am CPU nochmal nachsehen und dann mal alles starten ohne das , das board eingebaut ist . Ich kann das aber alles erst nachher machen so ab 19:00 uhr wegen den kleinen , sonst wird das nichts . Aber dennoch werde ich das gefühl nicht los das es am Biosupdat liegt , wie kann ich denn eine ältere version aufspielen ?

 Oder kann man das mit dem Strom im Bios noch irgendiwie regeln ?

Wie gesagt ich werde das nachher machen , Und melde mich dann heute Abend nochmal zurück .

Und danke schon mal für die Hilfe bis jetzt .
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #12 am: 04. März 2012, 17:11:34 »

Zitat
Oder kann man das mit dem Strom im Bios noch irgendiwie regeln ?
Leider nein.

Zitat
obwohl ein 750 W Netzteil normalerweise reichen müsste
Die von den Herstellern angegebene Gesamtleistung sagt meist nicht wirklich etwas über die wirkliche Leistung des Gerätes aus, insbesondere dann, wenn es sich um kein Markengerät handelt, wie in deinem Fall.
Es könnte also durchaus sein, das dein NT für dein vorheriges System noch knapp ausreichend war, jetzt aber üßber dem Limit arbeitet.

Zitat
Aber dennoch werde ich das gefühl nicht los das es am Biosupdat liegt , wie kann ich denn eine ältere version aufspielen ?
Ich hätte dir den Tipp mit dem Auspielen einer älteren Version bestimmt schon gegeben, doch ist es ein grosses Risiko dies mit einem instabilen System durchzuführen. Wenn man Pech hat, bleibt die Kiste danach komplett dunkel.

Viel älter darf die BIOS-Version ohnehin nicht sein, denn sonst funktioniert dein FX nicht mehr.

Zitat
Wie gesagt ich werde das nachher machen
Kein Problem, lass dir Zeit ...

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #13 am: 04. März 2012, 20:28:52 »

Also ich habe jetzt nochmal alle stecker nachgesehen , nach dem ich festgestellt habe da beim hochfahren plötzlich laufwerk und festplatte nicht mehr erkannt wurden im bios . hab dann alle stecker nachgesehen und gemerkt das der tromkabel beim cpu einer von den zwei teckern ein milimeter weit höher stand . habe dann nochmal draufgedrückt und es hat leise klick gemacht . ich weiss jetzt aber nicht ob es nun daran gelegen hat . Nun installiere ich erstmal alle updates neu und hoffe das er mir nicht mehr einfriert . als ich aber gerade internetexplorrer geöffnet habe it er wieder eingefroren und hatte leichte farbpixel im bildschirm . desweiteren war das datum so wie die uhrzeit im bios falsch . ber auch hier weis ich nicht was für auswirkung das auf das system haben könnte . nun nach den ersten updates und ein ystemneustart hat er irgendetwas in der regitrie aktualisiert weis nicht was das bedeutet . ich lade jetzt erstmal alle updates zu ende und hoffe das es geht . wenn nicht werde ich nochmal alles auseinander bauen .

 

Und jetzt it mir das bild wieder eingefroren und das mitten drin beim update laden , man was ist das nur
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1330889575 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #14 am: 04. März 2012, 21:00:18 »

Zitat
ich weiss jetzt aber nicht ob es nun daran gelegen hat
Mmh, wäre vllt. möglich, ich denke aber eher nicht ...

Wenn du alles was ich oben schrieb durchgeführt hast (auch ausserhalb getestet!) und es tritt keine Änderung bezgl. der Stabilität ein, würde ich das Board tauschen.

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #15 am: 04. März 2012, 21:13:36 »

Oder kann das auch die Grafikkarte sein , denn seit dem ich die umgesteckt hatte leuchten die kleinen led lampen an nicht mehr die sich auf der karte befinden . jemand meinte zu mir das hat nichts weiter zu bedeuten , bin mir da aber nicht ganz so sicher
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #16 am: 05. März 2012, 15:20:26 »

Hat die Karte einen eigenen Stromanschluss? Wenn ja, ist dieser gesteckt?

Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #17 am: 06. März 2012, 13:28:54 »

Also nach dem der Rechner plötzlich wieder lief eine ganze nacht durch und auch am nächsten Morgen dachte ich ok wer weiss was es war , habe BF3 angetestet und leif alles super , Temeraturen bei CPU lagen bei 30-36 c und GPU bei 40-75 c als ich BF3 wieder aumachte und ich wieder im Wendowsdesktop war frierte der Bildschirm wieder ein . Nun habe ich mein PC am Montag gestern zum Durchschecken gebracht beim PC futzi . erste Testergebnisse waren das , das Board gut läuft und die Grafikkarte auch ok ist , nun wird er bis Mittwoch morgen auf Hert und Nieren geprüft , Ram und alles andere . Auch als ich nur ein Ram drinn hatte war es nicht besser . Ich hoffe nun nur das es wirklich nur am RAM liegt das der ein ding weg hat oder doch nur am Netzteil , obwohl die meinten das , dieses Netzteil vollkommen ausreichen müsste aber letztendlich kann man das noch nicht so genau Sagen . Auf jeden ist das Board aber schonmal in ordnung und die Grafikkarte auch , dann bleibt ja nur noch der RAM oder das Netzteil , hoffe ich .

Zudem hat man gestern gesehen das in Windowsfehlerspeicher oder wie das heisst alles voll war mit einer Fehlermeldunf die NTFS oder so ähnlich heisst . alle paar abstände trat der fehler auf , was heisst denn NTFS ?? darunter stand dann immer was mit IP kann nicht gefunden werdne , kann nicht zugeordnet werden , gibt keine rückmeldung und alles sowas , obwohl das Internet ja ohne Probleme ging . Mir ist aber Aufgefallen das diese Fehlerzeiten mit den Zeiren wo das Bild immer eingefroren ist zusammenpassen . Könnte dort etwas drann sein ?

 

Aso und ja die Karte hat zwei Stromanschlüsse die beide fest drinn waren .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1331036974 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #18 am: 06. März 2012, 15:09:38 »

Zitat
was heisst denn NTFS ?? Könnte dort etwas drann sein ?
NTFS ist dein Dateisystem; wenn der Fehler im Ereignismanager auftaucht, dann stimmt etwas mit irgendeiner Partition/HDD nicht. Das kann von einer beschädigten Dateistruktur, über fehlerhafte Sektoren bis hin zu einer defekten HDD alles mögliche sein.
Manchmal hat sich der Fehler erledigt, wenn Chkdisk drübergelaufen ist und Reparaturen durchgeführt hat.

Ansonsten:

Zitat von: \'wollex\',\'index.php?page=Thread&postID=795231#post795231\'
Wenn du kannst, dann installiere dein OS wenigstens testweise auf einer anderen HDD.
Gespeichert
Thomas

Steffen82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
« Antwort #19 am: 06. März 2012, 16:01:43 »

Hmm ok ich meine wenn die Festplatte Defeckt ist kann dann das Bild auch einfrieren ? Man ich war gerade im PC Laden weil ich mein Rechner gestern da hingebracht habe . Wollte schon mal eine Zwischendiagnose haben ob die schon etwas wissen was es sein könnte , aber konnte man noch nicht Sagen , die meinten nur der Rechner ist einmal wieder eingerforen und das der Pc soebend ein paar Test unterzogen wird . Ich hoffe bis Morgen ist das alles fertig . Das ich dann mal eine andere Festplatte einbauen kann , es sei denn die kommen von alleine drauf mein Rechner mal mit anderer Hardware zu testen .
Gespeichert