msi ms-7345 V1.2 P35 Neo2: alle 4 Status Leds rot - wenn GK angeschlossen lautes Piepsen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: msi ms-7345 V1.2 P35 Neo2: alle 4 Status Leds rot - wenn GK angeschlossen lautes Piepsen  (Gelesen 11178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

padkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Hallo zusammen,

versuche meinen PC zusammen zubauen und stehe gerade vor einem gewaltigem Problem: alle 4 Status Leds sind rot.

Mainboard MSI MS 7345 mit Quad Core CPU und RAM habe ich von einem Kollege abgekauft, hat vorher auch funktioniert.
Ich habe mir ein CD Laufwerk + Festplatte besorgt und ein Dolphix ATX Midi Gehäuse.

Sobald ich ihn starten will bekomme ich 4 rote LEDs --> \"System Power ONThe D-LED will hang here if theprocessor is damaged or not installedproperly\"

Wenn ich die GK (auch vom Kollegen mitgekauft) Gainward 8800GT reinsetze, dann gibt es nur ein sehr lautes Piepsen (hört nicht mehr auf) und der PC macht nichts?

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen kann oder was hier das Problem ist? Ich habe schon viel gegooglet und hier in den Foren gelesen, aber nichts gefunden.

Vielen Dank im Voraus für euere Hilfe!



Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.734
    • Wunschliste

Netzteil...?....

Heikos Desire S...
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Hast du das Board mal außerhalb vom Gehäuse getestet?
Wie hast du es angeschlossen? PWR1, PWR2 (für die CPU) und der Stromanschluß für die Grafikkarte?
... und dann noch die Frage von HKRUMB nach den Netzteildaten...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

padkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Danke für die schnellen Rückfragen.

Als Netzteil war ein RoHS AC 230V eingebaut . \"Ein Netzteil mit 500 WATT Ausgangsleistung, 20/24-Pin-Mainboardstecker und SATA-Stromanschluss wird mitgeliefert\"
Nein, hatte es direkt eingebaut und im Gehäuse getestet. Soll ich es mal außerhalb testen? Was ist der Vorteil?

Bei den Stomanschlüsen habe ich mich an die Doku gehalten (http://www.scribd.com/doc/36823538/MSI-Mainboard-MS-7345-v1-X-user-manual) Dazu habe ich auch Bilder gemacht:

Extra Stromanschluss für die GK? ich hatte Sie beim weißen/oberen PCI Slot reingesteckt. Muss ich der GK noch extra Strom liefern?

Anbei die Bilder:
https://plus.google.com/photos/110047874862064794577/albums/5712077873466968417

Vielen Dank für eure Hilfe!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1329947889 »
Gespeichert

ST7172

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23

Die müsste nen 6pin Stromanschluss haben.

Deine müsste ungefähr so aussehen:
http://www.hardware-infos.com/bild.php?bild_datei=img/tests/8800gt_1024_2.jpg&bild_name=Gainward+8800+GT+GS+1024

Auf dem Bild rechte Seite neben dem Kühlkörper?

MFG


Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Erst mal hast du den CPU Stromanschluss garnicht angeschlossen! Somit kann deine CPU als \"defekt\" gemeldet werden.
Ausserdem bei 12V 15A mit diesem Netzteil? Da hätte ich Angst. Probiere erstmal die CPU mit Strom zu versorgen. Wenn an der Graka hinten ein 6 Pin PCIe Stromanschluß ist, diesen bitte auch anstöpseln und testen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340

Um es zusammenzufassen:

- CPU-12V-Stromanschluss des Boards mit dem Netzteil verbinden [4/8-Pin 12V-Anschluss, Kabelfarben: gelb/schwarz]
- 12V-PCI-E-Stromanschluss an die Graphikkarte anschließen (6-pin, Kabelfarben: gelb/schwarz)

... sonst geht sowieso nichts.

Zitat
Nein, hatte es direkt eingebaut und im Gehäuse getestet. Soll ich es mal außerhalb testen? Was ist der Vorteil?

Erstmal die Stromanschlüsse korrekt belegen.  Der Vorteil eines Außerhalb-des-Gehäuse-Tests auf einer nichtleitenden Unterlage besteht darin, dass nur so Kurzschlussprobleme, die im Gehäuse entstanden sein könnten, auschließen kannst.

Schließlich, und das ist momentan fast noch am wichtigsten:

Ich sag\'s ganz direkt: Dein Netzteil ist absoluter Mist und sollte schleunigst ausgetauscht werden.  Es ist auf keinen Fall geeignet, Dein System mit Strom zu versorgen und wird, sobald da irgendwas anspringt, über seine Leistungsgrenze hinaus gefordert sein. Genau das wird früher oder später dazu führen, dass es Dir abraucht und wenn das passiert (und was wird passieren), dann werden im schlimmsten Fall Teile Deiner sonstigen Hardware gleich mit verglüht und genau das willst Du nicht.

Die \"500W\", die da drauf stehen bedeuten nicht sonderlich viel.  Wichtig ist gerade in Deinem Fall die Maximalbelastbarkeit des 12V-Stromkreises, an dem insbesondere CPU und Graphikkarte hängen.

Auf dem Schild steht für 12V ein Limit von 15A, das macht zusammen (12V x 15A) 180W, mehr nicht.  Dein Prozessor wird einen TDP von mindestens 95W haben (entspricht: 95W / 12V ~ 7,92A, sagen wir also 8A).  Die Graphikkarte schlägt mit einem TDP-Wert von 105W zu Buche, das macht also weitere 8,75A@12V. Wie Du siehst bist Du hier schon bei 200W bzw. 16,666A und somit über dem Leistungslimit des 12V-Stromkreises.

Zusätzlich wollen aber noch das Board selbst, Festplatten, optische Laufwerke und Lüfter was vom 12V-Kuchen abhaben.

-----------------
-----------------

Meine Empfehlung:

Bitte unternimm keine weiteren Versuche mehr mit diesem Netzteil.  Bau\' es aus, entsorge es und kauf\' Dir ein vernünftiges.  Mit dem Netzteil solltest Du anfangen, denn Dein jetziges fliegt Dir früher oder später um die Ohren, wenn es überhaupt schafft die Kiste in Gang zu bringen.

Zum Vergleich: Ein günstiges 500W-Markennetzteil hinreichender Qualität gibt Dir auf dem 12V-Stromkreis statt mickrigen 15A ein Limit von über 30A.  Beispiel: http://geizhals.at/de/640424

Zitat
Ausserdem bei 12V 15A mit diesem Netzteil? Da hätte ich Angst.

Angst reicht nicht.  Das ist fast schon ein Panik-Fall.  Bei so einem China-Böller würde ich bereits einen Feuerlöscher neben das System stellen, zur Sicherheit.  :]
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

mit dem 5€-Netzteil kannst du Hardware für mehrere 100€ killen. 500W ist kein geschützer Name. Wenn du die gemachten Hinweise beachtest, brauchst du das Board eventuell nicht außerhalb vom Gehäuse testen. Damit wird nur ausgeschlossen, ob beim Einbau was übersehen wurde. In so einem Midi-Gehäuse ist nicht sehr viel Platz.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=794779#post794779\'
Angst reicht nicht. Das ist fast schon ein Panik-Fall. Bei so einem China-Böller würde ich bereits einen Feuerlöscher neben das System stellen, zur Sicherheit. :]
Ich hatte nur grob überschlagen. Mit deiner Rechnung würde ich das Ding nur im Freien und mit viel Sicherheitsabstand testen :-D .
Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=794774#post794774\'
Wenn an der Graka hinten ein 6 Pin PCIe Stromanschluß ist, diesen bitte auch anstöpseln und testen.
Unter diesen Bedingungen nehme ich das \"testen\" zurück und schließe mich Jack an!
Zitat von: \'Jack\',\'index.php?page=Thread&postID=794779#post794779\'
Bitte unternimm keine weiteren Versuche mehr mit diesem Netzteil. Bau\' es aus, entsorge es und kauf\' Dir ein vernünftiges.
Gespeichert

padkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Ich dachte Netzteil ist Netzteil, und das liefert Strom ... da habe ich mich wohl getäuscht. Ehrlichgesagt sind mir 50 Euro etwas zuviel für ein Netzteil... ich werde mich mal im Bereich von 20-30€ auf die Suche machen ...

VIelen Dank für euere Hilfe. Ich dachte der Stromanschluss darunter sei für den CPU. Natürlich konnte ich nicht warten und so lebensmüde wie ich bin, habe ich einen Testlauf gestartet ... einen ganz kurzen!

Und siehe da: die 1. LED ist grün!


Und wenn ich das richtige sehe, liegt das daran, dass meine GK nicht angeschlossen ist ...\"Initializing Video InterfaceThis will start detecting CPU clock,checking type of video onboard. Then,detect and initialize the video adapter.\"

Den 6 Pin Stromstecker habe ich nicht angeschlossen, weil ich diesen nicht habe. Muss ich mir wohl nachkaufen.

Dann werde ich mich morgen mal auf die Suche nach einen neuen Netzteil und 6 PIn Stromstecker machen. (Schon gefunden: http://www.amazon.de/poliges-Grafikkarten-Stromkabel-Adapter-Strom-Express/dp/B002CX4TNM/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1330029746&sr=1-1)

Vielen Dank für euere Hilfe!

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1330029848 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340

Zitat
Ich dachte Netzteil ist Netzteil, und das liefert Strom ... da habe ich mich wohl getäuscht.

Aber gewaltig...

Zitat
Ehrlichgesagt sind mir 50 Euro etwas zuviel für ein Netzteil... ich werde mich mal im Bereich von 20-30€ auf die Suche machen ...

Das lass\' mal lieber bleiben.  In der Preisklasse bekommst Du in der Regel nur Schrott. Du musst Dir eines bewusst machen:  Das Netzteil ist die allerwichtigste Komponente in Deinem System.  Sie muss aller anderen stabil und zuverlässig mit Strom versorgen.  Hier solltest Du am allerwenigsten Sparen.  Wenn Dir 50 Euro für ein Netzteil zuviel sind, dann setzt Du eindeutig komplett falsche Prioritäten.  :S

Zitat
Den 6 Pin Stromstecker habe ich nicht angeschlossen, weil ich diesen nicht habe.

Wie gesagt:

Zitat
Dein Netzteil ist absoluter Mist und sollte schleunigst ausgetauscht werden.

--------------

Zitat
Dann werde ich mich morgen mal auf die Suche nach einen neuen Netzteil und 6 PIn Stromstecker machen.

Jedes halbwegs vernünftige zeitgemäße Netzteil hat heutzutage einen solchen Anschluss.

--------------

Und bitte, bitte, bitte, im Namen des heiligen Computergottes, kauf Dir kein NullAchtFünfzehn-20-30 Euro Netzteil.  :(   ;-(

Wenigstens hier solltest Du auf Qualität setzten.  :thumb  :]
Gespeichert

padkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

okay Jack, du hast mich überzeugt... so täuscht man sich ... aber aus sowas wird man schlauer! In Zukunft weiß ich das.

Nochmal vielen Dank für deine Hilfe und euch alle hier. Echt super :thumb , wüßte nicht was ich ohne euch gemacht hätte.

Werde bis Anfang März warten und sobald ich Geld habe die 50 Euro investieren! Computergott-Ehrenwort :!:
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

für 2x Schrott bekommst du ein ordentliches Netzteil. Du kannst mit schottigen Netzteilen Schaden anrichten, der dir deutlich teurer zu stehen kommt. Das Netzteil kannst du noch lange lange nutzen und mußt es mit einem neuen Rechner nicht gleich erneuerm. Wenn ich anfange dir fachlich die Probleme mit Netzteilen zu erklären, dann wirst du nur Bahnhof verstehen, es ist aber ein eigenens und sehr wichtiges Thema.
padkey, ein Supportmitarbeiter hat mir mal gesagt, dass ca. 80% von Fehlern durch Netzteile verursacht werden. Ja, von aussen sehen sie alle gleich aus, aber sie müssen enormes leisten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Es gibt einen
Computergott???? Warum nur hat er mich noch nicht erhört???? :lach
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied

@schnidde
Was kann ich für Dich tun? scnr


----------------------------


Zitat von: \'padkey\',\'index.php?page=Thread&postID=794817#post794817\'
Werde bis Anfang März warten und sobald ich Geld habe die 50 Euro investieren!
Als kleine Hilfe
http://www.tomshardware.de/Netzteil-OEM-Hersteller,testberichte-240604.html
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473

Zitat von: \'mbathen\',\'index.php?page=Thread&postID=794825#post794825\'
Was kann ich für Dich tun? scnr
Von der Erfahrung her bist du hier auf jeden Fall ein Gott :emot: .
Ich bete jeden Tag für neue Hardware. Oder ist dafür der Hardwaregott zuständig :kratz .
Mist, den falschen angebetet :lach
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=794843#post794843\'
Von der Erfahrung her bist du hier auf jeden Fall ein Gott
:lach :lach
Erfahrung ist eine sehr nützliche Sache, leider hat man sie meistens erst kurz nachdem man sie braucht.
Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt. blabla
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

[OT]Schnidde, der Straßenumzug letztens in Köln galt der von mbathen nicht gegrillten Hardware  :lach  :lach  :lach [/OT]
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

padkey

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

hallo zusammen,

ich bins nochmal. nachdem ich nun endlich ein neues Netzteil erworben habe passiert nun folgendes:

Ich schalte den PC ein: alle 4 LEDs rot, PC schaltet sich selber ab. Nach 2 Sekunden startet er wieder ... und dann sind die oberen 2 rot und die untere rot. Nur die mittlere Grün: \"Memory Detection TestTesting onboard memory size. TheD-LED will hang if the memory mod-ule is damaged or not installedproperly.\"
Handelt es sich hier um meinen RAM?

Nachdem ich Riegel rausgenommen hatte oder nochmal neu verkabelt ist auch folgendes passiert: Nach dem Einschalten geht er sofort aus (Zeit unter 1Sek), danach nichts mehr, bis ich den strom ziehe und wieder neu reinstecke.
Gibt es hier wahrscheinlich irgendwo einen Kurzschluss?

Vielen Dank für euere Hilfe im Voraus!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=794715#post794715\'
Hast du das Board mal außerhalb vom Gehäuse getestet?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...