TV@nywhere Satellite Pro läßt sich nicht installieren
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TV@nywhere Satellite Pro läßt sich nicht installieren  (Gelesen 23414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Joker2567

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV@nywhere Satellite Pro läßt sich nicht installieren
« am: 04. November 2011, 20:21:19 »

Howdy,
ich versuche verzweifelt, die DVB S-Karte zu installieren, aber bekomme sie nicht zum Laufen.
Ich hab schon die neuesten Treiber von MSI geladen, aber da kommt nur ein kleines Fenster ohne Text mit einem OK-Button zum klicken,
wenn ich den drücke verschwindet das Fenster und nix passiert.
Was muss ich tun, bzw. was mache ich falsch?
Gespeichert

Joker2567

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
TV@nywhere Satellite Pro läßt sich nicht installieren
« Antwort #1 am: 05. November 2011, 20:13:12 »

Howdy,
die Treiber hab ich inzwischen installiert. Die Karte läuft aber immer noch nicht, ich bekomme die Fehlermeldung Code10, Gerät kann nicht gestartet werden.
Gespeichert

derlux

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
TV@nywhere II schwarzes Board und Windows 7
« Antwort #2 am: 22. Januar 2012, 06:40:02 »

Hallo und guten Tag,

vor ca. einem Jahr habe ich besagte Karte gekauft und unter WinXP lief sie auch prima. Nun habe ich auf Windows 7 umgestellt und ich bekomme die Karte einfach nicht zum laufen. Der Gerätemanager sagt es ist alles OK aber ProgDVB oder DigitalTV behaupten Treiberprobleme (Device not started). Kann mir jemand helfen? Die zum Download angebotenen Treiber erkennen die Karte garnicht.

Der MSI Support lässt auch auf sich warten und ich kann mich wieder erinnern warum ich MSI Produkte seit Jahren meide. Nun habe ich einen neuen Versuch gewagt und der ging leider wieder nach hinten los. Bin sehr verärgert und werde das Board wohl besser verschrotten. Sollte MSI mir zeitnah nachweisen, dass ich zu doof bin nehme ich alles zurück was ich behauptet habe.

BL
Gespeichert