2011 - Die erste Rätselnuss
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2011 - Die erste Rätselnuss  (Gelesen 5852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Knecht Ruprecht

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
2011 - Die erste Rätselnuss
« am: 27. November 2011, 09:58:41 »

Ihr wisst ja, die Technik ist nicht mein Ding. Letztens ist mir beim Glühweintrinken ein Brett kaputt gegangen. Ich also das Brett genommen und gleich zu meinem Rechnerladen und das Brett hingebracht:


Der Spezialist war Klasse. Am nächsten Tag bekam ich mein Brett repariert zurück.
Aber irgendwie sah es nicht wie mein Brett aus. Was hat er da nur gemacht?


Könnt ihr mir helfen und sagen, woran er alles rumgefummelt hat?

Schreibt mir bitte unbedingt eine Nachricht

und eine Bitte: schreibt die Zahl der Fehler und um Mißverständnisse auszuschließen auch die Fehler. Manchmal sieht es aus, wie zwei Fehler und es ist nur ein Fehler.

... und hier noch eine Zusatzfrage: Weiß jemand, was die Zahl der Fehler mit MSI zu tun hat? Ich weiß, das ist eine ganz harte Nuss. Wer das nicht weiß, macht nichts.

Schaut in aller Ruhe, dieses Rätsel endet am Samstag den 3. Dezember 2011 um 24Uhr. Alle Antworten die danach eingehen, wandern automatisch in den Papierkorb.

Und beachtet bitte die Hinweise vom Schneemann, wir wollen ja alle keine Spaßbremsen.
Gespeichert

Knecht Ruprecht

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2011, 13:03:23 »

Ich befürchte, für einige war dieses Rätsel zu schwer. Vielleicht kann der eine oder andere verraten, wie er versucht hat, die Nuss zu knacken ;)

Ganz toll fand ich dieses Lösungsbild. Es sagt/zeigt alles:



5x wurde am PCI-E x16 Slot rumgefummelt. Das haben die wenigsten gefunden. Wer das \"zerschnittene\" aus dem ersten Bild gezählt hat, das habe ich entsprechend berichtigt und auch entsprechende andere \"Fehlinterpretationen. Zum Beispiel sind die vielen Kondensatoren bei 08 ein Fehler.

Die 25 steht für 25 Jahre seit der Gründung von MSI im August 1986. Wer das nicht hatte, macht nichts. Es konnte eine kleine Hilfe sein.

Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht. Die richtigen Antworten sind alle im Lostopf und sind bei der Verlosung Montag ab 16 Uhr dabei.
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2011, 14:29:55 »

:kratz Das Bild kenn ich doch  :-D

Aber dass ich nur gesehen habe das die Sockelabdeckung fehlt - aber nicht das es gleich ein ganz anderer Sockel ist  :wall  - ich habe den *Piep* vor lauter Pins nicht gesehen  :wall

Zitat
Vielleicht kann der eine oder andere verraten, wie er versucht hat, die Nuss zu knacken

Originalbild aus dem Netz besorgt und auf die gleichen Maße wie das Fehlerbild gebracht.
Anschließend in einer Bildbearbeitung beide Bilder übereinander gelegt (Ebenen) und sie voneinander abgezogen (so bleiben nur die Unterschiede übrig).
Das hat leider nicht gereicht (Speziell einige Schriftveränderungen (DG66, statt DG65) waren mit einem Differenzbild schwer zu erkennen), also habe ich mir nochmal beide Bilder in extrem schnellem Wechsel angesehen (so etwa 8-20X Pro Sekunde das Bild gewechselt) - dadurch entsteht bei den Unterschieden ein starkes Flackern und das findet man recht schnell....

Frohes Fest noch euch allen  :party
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1324735584 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.957
    • Wunschliste
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2011, 18:12:08 »

bei mir stehen 2 Monitore nebeneinander , die Bilder hatten eine recht gute Auflösung ...Beide Bilder im Vollbild nebeneinander , ca 75 cm entfernt ...das ging recht gut .;)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #4 am: 02. Januar 2012, 10:52:46 »

Mein Gott was für Technikfreaks!

Photoshop und mehrere Monitore...

Ich habe die Bilder gedreht, so dass sie eine Ausrichtung hatten und habe die dann ganz popelig ausgedruckt.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #5 am: 02. Januar 2012, 16:41:17 »

Ich habe auch zwei Monitore und paint.NET benutzt.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #6 am: 02. Januar 2012, 17:14:55 »

Ich nicht. Vielleicht habe ich ja genau deshalb einen Unterschied gefunden, der hier in der Lösung gar nicht auftaucht... :whistling:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #7 am: 02. Januar 2012, 18:22:24 »

Na nu bin ich aber gespannt, was Herr Wiesel gefunden hat......
Zeisch her Deine Lösung  ?-(
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #8 am: 02. Januar 2012, 18:31:02 »

Also für mich war das ein deutlicher Unterschied...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.528
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #9 am: 02. Januar 2012, 19:50:08 »

Wenn du es so siehst, sind es deutlich mehr Fehler:
Bei 18 wurde noch der linke Chip verschoben, um die zusätzliche Spule SFC (Super Ferrite Choke und kein Spannungswandler) unterzubringen
Bei 13 wurden die Logos SLI und CrossFire nach rechts verschoben, um für Forum MSI Platz zu machen.
Ja die 25 hat es auch in sich. Erst wurde die Sockelabdeckung entfernt und es sah blöd aus. Also schnell einen alten Sockel draufgepastelt.
Das ganze Board wurde leicht gestreckt um das \"übereinanderlegen\" zu erschweren und das alte \"zerrissen\".
Aber Wiesel201, wo waren deine Augen bei 11?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
2011 - Die erste Rätselnuss
« Antwort #10 am: 02. Januar 2012, 20:11:12 »

Ich habe ja nur 25 Fehler gesucht. Als ich die dann zusammenhatte war für mich die Suche erledigt... =)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!