Ms-7522 V2.0
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ms-7522 V2.0  (Gelesen 13150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fg__killer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Ms-7522 V2.0
« am: 02. Januar 2012, 17:34:08 »

guten Tag,
Ich habe einen Medion-PC (MS-7522 V2.0). leider ist das Mainboard -und Bios sehr stark eingeschränkt (OEM).
Ich habe meinen PC mit neuen DDR3-1600MHz bestückt. unter Windows (Everest) wird mir ein Effektiver-Takt von 1067 MHz angezeigt.
Wollte dann über meinen Bios meinen Ram-Takt anpassen, aber Bios ist so stark eingeschränkt, dass dieses nicht möglich war.
Ich habe schon auf das aktuellste Bios (Version: 1.0F) geflasht, aber die Einstellungen bleiben verborgen..
Kennt ihr einen Bios-Mod für meinen Mainboard oder eine andere möglichkeit?
Edit: verwendetes BIOS-File angehangen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1325534042 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.449
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Ms-7522 V2.0
« Antwort #1 am: 02. Januar 2012, 20:29:29 »

clever ist es, wenn du das BIOS-File an deinen Beitrag als Dateianhang anhängst (geZIPt oder als RAR)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Ms-7522 V2.0
« Antwort #2 am: 02. Januar 2012, 21:10:05 »

Hi

Zitat von: \'fg__killer\',\'index.php?page=Thread&postID=791430#post791430\'
Kennt ihr einen Bios-Mod
Kennen tu ich keinen und modden wird dir das BIOS hier im Forum sicherlich auch keiner, aber es gab hier einige User die sich einfach ein MSI-Pendant auf ihr 7522er Medion-Board gezimmert haben.

Normalerweise ist das ein \"NoGo\", denn durch solche Aktionen ist das BIOS danach im Eimer! Offensichtlich hat es aber in einigen Fällen funktioniert. Nutz einfach mal die Forensuche ....  ;)

Gespeichert
Thomas

fg__killer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Danke!!
« Antwort #3 am: 03. Januar 2012, 00:57:55 »

vielen Dank @wollex!
Läuft besser wie je zu vor mit der BIOS Version 3.9B5 :thumb
Gespeichert

t1g3r

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Medion Erazer X7312 D mit MS-7522 v2.0
« Antwort #4 am: 19. Januar 2012, 18:16:21 »

hi ihr Helden, ich suche schon längere Zeit danach!
Kann aber per suchfunktion nicht eindeutig die richtige BIOS version finden und zuordnen?

Könnt ihr mir Helfen?

fg__killer eventl

oder Wollex
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7522 V2.0
« Antwort #5 am: 19. Januar 2012, 19:13:16 »

Zitat
Kann aber per suchfunktion nicht eindeutig die richtige BIOS version finden und zuordnen?

Was meinst Du damit?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Ms-7522 V2.0
« Antwort #6 am: 19. Januar 2012, 19:31:53 »

Zitat von: \'t1g3r\',\'index.php?page=Thread&postID=792875#post792875\'
Kann aber per suchfunktion nicht eindeutig die richtige BIOS version finden und zuordnen?
Wenn man nach deinem Medion-Board und der Möglichkeit ein MSI-BIOS zu flashen sucht, dann findet man auch was.  ;)

Zum Beispiel das hier: MSI x58 Platinum (MS-7522) BIOS \"unvollständig\"?

Schaut man sich nun die dort verwendete BIOS-Version an und vergleicht sie mit den hier im Forum \"ansässigen\" Themen, dann kommt man wie dein Vorredner z.B. hierhin

Bedenke bitte das du einen derartigen Flash auf eigenes Risiko durchführst! Und für alle anderen die dieses Thema finden sei nochmals angemerkt, das normalerweise die Kiste dunkel bleibt, wenn man versucht ein genuines MSI-BIOS auf ein OEM-Brett zu flashen!
Obwohl es im Fall dieses Medion-Boards offensichtlich funktioniert, heisst es ansonsten: Finger weg von derartigen Aktionen!

Gespeichert
Thomas

peynes

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Ms-7522 V2.0
« Antwort #7 am: 31. März 2012, 09:41:08 »

hey wollex, ich habe das bios (von msi) versucht zu flashen, aber ich bekomme immer den fehler \"rom id incorrect\".

ich bin mir sicher, dass ich es flashen will (habe auch das medion ms-7522 wie der threadersteller, bei dem es anscheinend auch funktioniert hat) weil ich unbedingt meinen cpu uebertakten will.

gibt es eine moeglichkeit diesen fehler zu umgehen? wenn ja, sei doch so nett und erklaere doch wie ^^

danke
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Ms-7522 V2.0
« Antwort #8 am: 31. März 2012, 10:20:25 »

Hi

Zitat von: \'peynes\',\'index.php?page=Thread&postID=796455#post796455\'
aber ich bekomme immer den fehler \"rom id incorrect\".
Du musst die Befehlszeile um den Parameter /X erweitern, erst dann wird die Prüfung der ROM-ID ignoriert.

Gespeichert
Thomas

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.090
Ms-7522 V2.0
« Antwort #9 am: 31. März 2012, 16:54:57 »

Muss an dieser Stelle einfach sein:
Gespeichert

~Maulwurf~

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Bios Update mit Erfolg
« Antwort #10 am: 20. September 2012, 11:57:52 »

Hallo erstmal
Bin auch wieder mal da. :winke

Hab ich auch so ein Medion Rechner und jetzt mit Erfolg nach euer Beschreibung das BIOS updatet.


vorher



nachher



:thumbsup:

mfg
Gespeichert