MSI X79A-GD65 (8D) Frio Advanced, Intel X79, LGA2011, ATX macht das schon sinn?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X79A-GD65 (8D) Frio Advanced, Intel X79, LGA2011, ATX macht das schon sinn?  (Gelesen 1441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Neokt8

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151

Ich stelle mir gerade einen neuen PC zusammen.

MSI X79A-GD65 (8D) Frio Advanced, Intel X79, LGA2011, ATX

Intel Core i7-3960X Extreme Edition Retail, LGA2011

Macht das wirklich schon Sinn, so viel Geld auszugeben.
Wäre der AHHA Effekt wirklich so groß?


Gespeichert
1.
MSI Z68A-GD80 (MS-7672)
core I7 2700K
4 x Corsair Dominator CMP16GX3M4A1333C9
PCI Express 2.0 x16: MSI nVIDIA GeForce GTS 450
2.
MSI P6N SLI (MS-7350)
BIOS Version V2.3
Duo CPU E8500 @ 3.16GHz
Speicher Timings 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T
2 mal
Corsair XMS2 CM2X1024-6400C4
Grafikkarte
MSI NX8500GT-E (MS-V096)
3.
MSI P43 Neo (MS-7519)
CPU Intel Core 2 Quad Q9550, 2833 MHz (8.5 x 333)
2 x GeIL CL4-4-4DDR2800 5
MSI NX8500GT-E (MS-V096)

anDrasch

  • Gast

Zitat
Macht das wirklich schon Sinn, so viel Geld auszugeben.
Wäre der AHHA Effekt wirklich so groß?
das kommt wie immer auf Deine subjektive Erwartungshaltung an.
Wenn Du von den in Deiner Sig gestaffelten Hardware ausgehst könnte sich da unter Umständen ein AHHA-Effekt auftun.
Wichtig ist aber auch die andere Hardware nicht ausser Augen zu lassen, denn die trägt dabei auch eine wichtige Rolle.
Ich denke vor allem an die Festplatte(am besten SSD).
Wenn man so was ähnliches wie Vernunft in Relation zum Preis/Leistung beim Prozessor dieser Plattform setzt, würde der i7-3930K die Wahl sein.
Die spart im Gegensatz zum  i7-3960X momentan ~400€.
Mit dem Geld kann mann dann auch eine vernünftige SSD ins System integrieren.
Dann solltest Dir Du noch überlegen ob Du eine aktuelle Grafikkarte für Deine Anwendungen brauchst.
Gespeichert