VCORE Offset einstellen bei MSI Z68A GD65 (G3)?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: VCORE Offset einstellen bei MSI Z68A GD65 (G3)?  (Gelesen 5645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kurt1000

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
VCORE Offset einstellen bei MSI Z68A GD65 (G3)?
« Antwort #20 am: 23. November 2011, 14:46:55 »

Zu deinem REAL
Wenn ich das richtig verstanden habe !?
Wattmessgerät ist ein EKM 265 und keine Software zu Auslesen
Core Sensoren ( Temp ) daß ist wieder ein anderes Thema
( Genauichkeit und so )

Sollte auch kein hin und her sein was für Board ist besser !

Bei den Spannungen kann ich noch nicht so viel sagen ( schreiben )
Muß erst noch Testen ( Z68A-GD65 G3 )
Aber eines weiß ich jetzt schon, daß es überall Abweichungen ( Toleranzen ) gibt
Zum Beispiel :
Prozessoren. Transitoren. Widerstände ....usw...in der Produktion
Und da kann man den letzte \"Rest\" raus holen
Wenn man was einstellen kann....
Oder man kauft sich einen Fertigrechner !

Habe früher viele Fernseher repariert
Aber heutzutage alles auf Wegwerfmentalität getrimmt
Besser alles vergießen, dann ist Ruhe !

Gespeichert