DIGI VOX als Webcam?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DIGI VOX als Webcam?  (Gelesen 9615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Plenz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
DIGI VOX als Webcam?
« am: 15. Oktober 2011, 14:32:12 »

Ich besitze den DIGI VOX mini hybrid, der funktioniert soweit einwandfrei, auch mit meiner Videokamera als Analogquelle. Nun würde ich diese Ausrüstung gern als Webcam für Scype benutzen. Scype findet aber weder die Audio- noch die Videoquelle. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, dies zu bewerkstelligen?

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1318681970 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
DIGI VOX als Webcam?
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2011, 09:33:21 »

Skype sucht nach einer in der Systemsteuerung registrierten Kamera, eine solche kann aber unmöglich vorhanden sein, wenn Du sozusagen \"sekundär\" oder \"vermittelt\" eine analoge Videokamera an das DIGI VOX-Gerät angeschlossen hast.

Vielleicht hilft Dir das hier weiter:

http://pickthetrick.com/computer/stream-movie-or-live-tv-with-skype
Gespeichert

Plenz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
DIGI VOX als Webcam?
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2011, 10:59:49 »

Danke für den Link, aber der bringt mich leider auch nicht weiter.

1.) Splitcam hatte ich schon vorher gefunden und ausprobiert. Als Quelle findet der den AF9305 Analog Capture Filter, das bringt aber nur ein schwarzes Bild mit ein paar grünen Streifen. Wenn ich TotalMedia starte und versuche, das dargestellte Videobild über die Quelle \"Desktop\" zu grabben, bekomme ich nur ein schwarzes Bild. Vermutlich, weil TotalMedia das Bild als Overlay über den Desktop legt. Das gilt für die Einstellungen mit und auch ohne Hardwarebschleunigung.

2.) Superwebcam ist nicht erreichbar.

3.) Auf der Suche nach Superwebcam bin ich noch auf http://www.manycam.com gestoßen, das ist aber funktionell das selbe wie Splitcam. Außer dass bei der Auswahl des AF9305 Analog Capture Filter die Meldung \"Can\'t connect to video source\" ausgegeben wird.

Vielleicht liegt das Problem darin, dass diese Programme nur den genannten Filter finden, aber nicht imstande sind, die echte Quelle (TV, Video, S-Video) auszuwählen.

So... noch irgendwelche Ideen?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
DIGI VOX als Webcam?
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2011, 11:06:43 »

Was ist hiermit:

Zitat
For TV broadcast

Install FlyDs too.

Now open SplitCam first. In Video Source select Your Capture Device (TV Tuner).

Open FlyDs. First scan for the channels and then change the channel. The changed channel will reflect in SplitCam.

Your SplitCam is selected as the video source in skype. So everything should work now.
Gespeichert

Plenz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
DIGI VOX als Webcam?
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2011, 12:59:57 »

FlyDs bringt ebenfalls das erwähnte schwarze Bild mit grünen Streifen. Ich vermute, das ist das Fernsehbild aus der normalen Antenne, ich kann aber nur DVB-T empfangen.

Ich habe auch schon ProgDVB ausprobiert, das findet wenigstens die DVB-Sender und könnte sie wahrscheinlich auch anzeigen, wenn ich den MPEG2-Codec installiert hätte.

Aber beide Programm können nur den erwähnten Filter ansprechen. Sie bieten keine Auswahl zwischen TV und AV-Eingang. Dies scheint nur TotalMedia zu können. Oder gibt es dafür eine gleichwertige Alternative?

Gespeichert