Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Computer Quiz  (Gelesen 230131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Computer Quiz
« am: 18. Oktober 2004, 16:36:19 »

Ich schlage hier mal folgendes vor:

Wir machen ein Computer Quiz in diesem Thread welches nach folgenden Regeln funktioniert! Zunächst stellt jemand eine Frage über Computer! Derjenige der die richtige Antwort findet darf dann die nächste Frage stellen! Sonst keiner!

Die Fragen sollten nicht zu einfach sein! Und man sollte möglichst nicht googeln!  :rolleyes:

So und ich mache den Anfang:
Was ist der sogennante \"False Drop\"?

MPtech :D

PS: Benny ist leider außer Konkurenz weil er von mir einen heißen Tipp bekommen hat!
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Computer Quiz
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2004, 17:31:14 »

Hallo.

Ein ... ähhh ...  unerwünschtes Suchergebnis ?     8)


Gruss
Duncan
Gespeichert

wick3d

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Computer Quiz
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2004, 17:31:23 »

naja ein false drop ist ein  \"ungewoltes\" suchergebnis bei google ner aneren suchmaschine
Gespeichert
Mein kleiner Rechner:
CPU: 2800+
Board: MSI K7N2 Delta-IL
Graka: ATI RADEON 9600 pro
RAM:  Infineon 2x 512MB DDR PC 400
HDD: 60GB SEATGATE ( reicht mir :) )
EINGABE : MX510 aufm MTW PAD
                  REVOLTEC LIGHTBOARD XL

ABA  :wayne ???

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Computer Quiz
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2004, 17:53:21 »

Also! Duncan war der erste aber er hat nicht erwähnt dass dieses unerwünschte Suchergebnis sich auf eine Internetsuchmaschine bezieht!

100%ig eindeutig hat es also eigentlich wick3d beschrieben!

Ich weiß jetzt auch nicht so genau weiter! Aber ich sag mal dass ich Duncan das Fragerecht weitergebe weil er schneller war! Vielleicht hat wick3d nächstes mal Glück! :D

MPtech :D

EDIT: Tipp @ Duncan! Stell eine Frage die man nicht unbedingt bei Google direkt auf der ersten Seite findet!  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098114859 »
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Computer Quiz
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2004, 18:04:51 »

Hallo.

Danke Mptech.   :)
Nicht traurig sein, wick3d,  ;)

Also, ich versuche es mal:

Was ist Clipper ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

wick3d

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
jo
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2004, 22:07:07 »

ich kenn den clipper nur als verschlüsselungs chip
weiss aba net ob das stimmt
Gespeichert
Mein kleiner Rechner:
CPU: 2800+
Board: MSI K7N2 Delta-IL
Graka: ATI RADEON 9600 pro
RAM:  Infineon 2x 512MB DDR PC 400
HDD: 60GB SEATGATE ( reicht mir :) )
EINGABE : MX510 aufm MTW PAD
                  REVOLTEC LIGHTBOARD XL

ABA  :wayne ???

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.520
Computer Quiz
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2004, 22:46:39 »

Das ist ein Verschlüsselungs Algorythmus des Clipper Chip. Aber das ist doch Geheimsache Oder....???
Gespeichert

Coroner

  • Foren Ass
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
Computer Quiz
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2004, 23:58:26 »

Ein Clipper ist ein Spieler der Columbus Clippers  CLIPPERS
Gespeichert
Athlon 64 3000+ @2520Mhz ::
2 x 512MB DDR400 MDT CL2,5 @ 220Mhz::
MSI K8N Neo2 Platinium::
MSI NX6800GT 256MB @ Ultratakt ->Version mit Kupferkühler und Schieberegler ::
 Zalman CNPS7000B-Cu::
Thermaltake Xaser II black

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Computer Quiz
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2004, 10:56:02 »

@Coroner
was haben die Columbus Clippers mit Computer zu tun?
Der Clipper ist auch eine Schnellfähre auf der Ostsee, das war aber hier nicht die Frage.
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Computer Quiz
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2004, 10:58:09 »

Weils hier um eine Computerfrage geht und ich in Sachen Programmierung sehr versiert bin (C++, BASIC, Visual BASIC, HTML, PASCAL um nur ein paar Programmiersprachen zu nennen die ich drauf hab:D) gleube ich dass Clipper eine alte Programmiersprache ist!

MPtech :D
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Computer Quiz
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2004, 18:02:55 »

Hallo.

Mptech, dass lasse ich gelten.    :)
Punkt für Dich.   :D

Clipper war in den 90gern eine professionelle Programmentwicklung und ein beliebtes Entwicklungssystem.


Gruss
Duncan
Gespeichert

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Computer Quiz
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2004, 12:10:46 »

Mann bin ich guut! :D
Damit nicht nur ich mich hier beteillige halte ich mich in den nächsten Tagen mal zurück (auch wenn ich die Antworten weiß)!

Nun zu meiner Frage: Was steckt hinter dem Begriff \"Checksum\"?

MPtech :D

PS: Regere Teilnahme ist erwünscht!  :)
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Computer Quiz
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2004, 12:28:55 »

Hi,

Es werden grundlegende Komponente von Daten einer Nachricht mit einem bestimmten Faktor multipliziert und anschließend der Reihenfolge nach aufsummiert. Der sich ergebende Wert wird dann als Prüfsumme gespeichert bzw. übertragen. Der Empfänger der Nachricht kann aus den Daten ebenfalls eine Prüfsumme berechnen und diese mit der mitübertragenen Prüfsumme des Senders vergleichen. Sind die beiden Prüfsummen unterschiedlich, liegt ein Übertragungsfehler vor und die Nachricht muss wiederholt werden. Sind die beiden Prüfsummen identisch, ist die Nachricht mit hoher Wahrscheinlichkeit korrekt übertragen worden

Aso Checksum = Rrüfsumme

Ich hoffe mal das es das war.
Ist es richtig lasse ich anderen den Vortritt wenn sie fragen wissen, mir fällt nix ein.

Ciao
Thomas :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098268244 »
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.520
Computer Quiz
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2004, 12:29:58 »

Cheksum = Prüfsumme

Meist die Quersumme einer zahl.
Prüfsummen werden zur Kontrolle eingesetzt....


*Mist* schon wieder zu spät...... :motz :wall :wall
Gespeichert

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Computer Quiz
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2004, 12:40:37 »

@beide
Ich habt ja fast gleichzeitig geantwortet! :D

@AMDAthlon2500+
Du hast es ganz prezise und korrekt ausgedrückt

@Xela
Du hast es zusammengefasst aber auch korrekt erklärt!

Wenn AMDAthlon2500+ anderen den Vortritt lässt dann macht Xela einfach mal weiter! :D

MPtech :D
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.520
Computer Quiz
« Antwort #15 am: 20. Oktober 2004, 12:59:49 »

Wofür steht der Begriff

OLE......???
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.991
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Computer Quiz
« Antwort #16 am: 20. Oktober 2004, 13:05:24 »

OLE ist kein Begriff sondern eine Abkürzung Xela. Objekt Linking and Embedding oder so. Sind in einer Datei eingebetete Objekte anderer Quellen.
Gibt es nur bei M$ und nicht bei Linux.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.520
Computer Quiz
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2004, 14:07:30 »

Bingo, NN

nächstes mal frage ich anders....wer oder was ist Ole.....


Your turn..... :D
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.991
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Computer Quiz
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2004, 14:39:30 »

meine Frage:
Alle wissen, wo in Deutschland die Kernproduktion für CPUs erfolgt. Die Frage nach dem Ort und dem Hersteller ist zu einfach  :D

deshalb diese Frage:
in welchem Ort in Deutschland werden von einem namhaften Hersteller Motherboards produziert, und wer ist der namhafte Hersteller?
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Computer Quiz
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2004, 15:04:06 »

Hi,

Ist es zufällig ELITO-EPoX Computer GmbH die in D-91257 Pegnitz einen Sitz hat ??
oder liege ich da falsch ?

Ciao
Thomas :winke
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]