Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: x58 pro E und Xeon  (Gelesen 131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

menix

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
x58 pro E und Xeon
« am: 31. Januar 2018, 10:56:50 »

Hi Community
Bin neu hier weil ich ein Problem mit meinen PC Habe, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich bin 54 Jahre alt und komme aus dem schönen Mittelfranken.
nun zu meinem Problem


Ich habe einen Pc mit einem MSI X58 Pro -E Motherboard (MS7522 Ver. 3.1)
Dieses wurde betrieben mit einem Xeon x5670 Prozessor, 16gb Kingston 1333 Speicher und Windows 10
Durch einen Totalen Stromausfall hat es mir irgendwie das Mainboard zerschossen.
Es leuchtete nur noch die gelbe LED, kein Lüfter nix lief mehr,
Cmos Reste brachte auch nix.
Nun habe ich mir das gleiche Board nochmal bei Ebay gekauft.
Prozessor wird erkannt und und ich kann auch mit einem ms dos Stick booten, mehr aber auch nicht.
Nun habe ich mir so einen Linux Stick gemacht und da bringt er mir Prozessorfehler,
Apic 10 Microcode 13 Hardware Error CPU  (noch irgendwas)
Ich vermute das mir der Microcode für xeon Prozzessoren fehlt, obwohl im Bios als xeon erkant.
Ich habe das neueste Bios von MSI drauf das 8f glaub ich heisst das.

Liegt es am Bios oder ist meine CPU auch geschrottet?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.213
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #1 am: 31. Januar 2018, 12:35:42 »

Als erstes würde ich an das Netzteil denken. Das soll alle Stromschwankungen abfangen. Wenn das Board geschrottet ist, kann es eventuell auch eine Spannung am Netzteil erwisch haben.
Kannst du zumindest leihweise ein anderes Netzteil testen?
Erst danch würde ich an die CPU denken.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

menix

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #2 am: 31. Januar 2018, 13:16:35 »

Netzteil habe ich durchgemessen , das war das erste das ich gemacht habe, Spannung an allen Anschlüssen korrekt.
Pc startet auch im Dos Mode, und im Bios gibts auch keine fehler. Daher denke ich an den Prozessor.
draufgekommen bin ich weil mein win 10 nicht mehr startet und und mit Fehler WHEA uncorrectable Error in einer Endlosschleife
reparieren will.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.213
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #3 am: 31. Januar 2018, 13:44:24 »

Weil der PC startet, glaube ich weniger an die CPU. Wie sieht es mit dem Datenträger aus?
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

menix

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #4 am: 31. Januar 2018, 13:46:43 »

ist eine ssd platte
hab mich noch nicht getraut die zu formatieren wegen meinen ganzen Programmen usw.
Gespeichert

menix

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #5 am: 31. Januar 2018, 13:54:20 »

so sieht das aus wenn ich mit dem linux diagnose stick die cpu checke
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.213
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #6 am: 31. Januar 2018, 14:04:21 »

du sollst ja deine "Platte" nicht formatieren.
Komisch ist, dass die CPU teilweise funktioniert. Sonst könntest du ja den Test nicht machern.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

menix

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: x58 pro E und Xeon
« Antwort #7 am: 31. Januar 2018, 14:05:51 »

Und da  auch die linux Stickversion mit Prozessorfehler nicht startet denke ich auch das mir das formatieren der Festplatte nix hilft, da ich dann vermutlich nicht mal ein neues windows aufspielen kann.

Ich glaube fast das ich irgendwie ein gemoddedes Bios brauche


Weiss nicht ob das erlaubt ist auf ein anderes Board zu verlinken, wenn nicht bitte löschen
weil hier glaub ich ein anderer auch das Problem hat.

https://www.bios-mods.com/forum/Thread-MSI-X58-Pro-E-MS-7522-Xeon-support
« Letzte Änderung: 31. Januar 2018, 14:18:18 von menix »
Gespeichert