Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht  (Gelesen 307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

friendlist21

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« am: 27. Dezember 2017, 01:49:39 »

Hallo und schöne Weihnachten.
Ich habe bei dem oben genannten Board ein falsches Bios geflascht,
mit dem Ergebnis, dass der Bildschirm schwarz bleibt.
Habe beim flaschen gesehen, das nicht der ganze Chip
beschieben wurde.
Gibt es bei dem Board auch eine Recovery Möglichkeit?
Habe schon viel mit einem USB-Stick und auch einer Boot-CD probiert.
Es wär schön, wenn noch jemand einen Tipp für mich hat,
möchte ungern den Chip ausbauen, da ich den Rechner schnell
am laufen haben muss. Habe leider keine ISP Schnittstelle
gefunden. Hat das Board eine?

Danke schonmal für die Hilfe.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.958
    • Es ist vorbei
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2017, 13:45:19 »

Handelt es sich dabei um diesen Barebone ?
https://de.msi.com/Desktop/Hetis_945.html
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

friendlist21

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2017, 15:29:04 »

Hallo,
es handelt sich um den Hetis 945E und ich
habe das BIOS vom 945 geflasht.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.022
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2017, 16:03:16 »

Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

friendlist21

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2017, 17:42:38 »

Hallo,
ich habe den Artikel gelesen und auch andere.
Leider hat das Board keinen Floppy Anschluss.
Habe es mit Boot CD und Boot USB Sticks versucht.
Hat das Board einen Programmieranschluss?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.022
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2017, 19:09:53 »

Wie es aussieht, hat das Board keinen Programmieranschluß und auch keinen gesockelten BIOS-Chip. Müßte man den Chip ablöten, flashen und wieder auflöten.
Du hast das W7231IMS.1x0 statt W7231IMS.2x0 geflasht.
Auf dem Bild ist das Board zu sehen. Auf dem BIOS-Chip steht die Version.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

friendlist21

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2017, 23:32:53 »

Hallo Notnagel,
leider ist genau das passiert.
Ich habe die w7231ims.120 statt der w7231ims.240 geflasht.
Orginal war die w7231ims.220 drauf.
Ich hatte gehofft ums auslöten herum zu kommen.
Falls euch noch was einfällt bin ich für jeden Tipp dankbar.
Liebe Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.022
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2017, 16:14:35 »

hast du einen USB-Stick mit LED? Beginnt die LED zu leuchten?

BIOS-Recovery bei MSI kostet 29€.
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2017, 16:33:17 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

friendlist21

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2017, 18:29:36 »

Hallo,
ja, habe USB-Sticks mit und ohne LED probiert.
Die LED blieb immer aus.
Gespeichert

miwe4

  • König
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.022
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2017, 10:23:31 »

Wenn erauf den USB-Stick nicht zugreift, dann dürfte der Bootblock zerschossen sein. Dann hilft auch kein Floppy.
Vielleicht kann es rs-spezial richten, ansonsten zu MSI.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

miwe4

  • König
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
Re: MS-7231 V2.1 falsches Bios geflasht
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2017, 13:02:27 »

Ich kann nicht mehr genau sagen warum, aber ich hatte mit einem USB-Floppy an einem Shuttle Barbone eines Freundes mit einem Blind-Update Erfolg. Da ging mit USB-Stick etc. auch nichts. Wäre ja für 5,90€ ein kalkulierbares finanzielles Risiko. Und verloren ist das Laufwerk ja dann auch nicht.
Gespeichert