Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: wieder mal sicherheitslücke  (Gelesen 1388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.949
    • Es ist vorbei
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #20 am: 29. November 2017, 23:45:26 »

Bitte beachtet, das ihr vor der Benutzung des ME-Updates Programms Euer Bios auf den letzten aktuellen Stand bringt.
Das letzte aktuelle Bios zu euren Boards findet ihr auf der MSI-Homepage:
https://www.msi.com/Motherboards/

Achtet darauf das ihr Euer Mainboard genau identifiziert und das richtige Bios-File runterladed.
Entpackt das ZIP-gepackte Bios-File auf einen USB-Stick und geht ins Bios.
Dort benutzt ihr die M-Flash-Methode um euer Bios zu aktualisieren.

Sollte ein nicht passendes Bios-File auf dem Stick vorhanden sein, wird euch auch keine Aktualiserung angezeigt.
Dann überprüft bitte die voherigen Schritte.

Nachdem ihr euer Bios nun aktualiesiert habt, macht bitte ein ordentlichen "stromlosen" Cmos-Clear über den Button: JBAT1.

Danach startet ihr ins Windows und  führt das ME-Update Programm aus, so wie Notnagel geschrieben hat.
Und habt bitte Gedult !!! Es dauert ein wenig, weil viele auf den Server zugreifen.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.997
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #21 am: 30. November 2017, 10:51:08 »

Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

Qnu

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #22 am: 01. Dezember 2017, 22:59:31 »

Ich hab vorher mein Bios nicht geupdatet, das Update ging aber dennoch problemlos und habe auch keine Probleme. Bin ich dennoch geschützt oder muss ich noch mein Bios updaten?

P.S.: Ich hatte nur die 1. Seite gelesen und nicht den Nachtrag auf Seite 2 das das BIOS aktuell sein sollte vor dem Update. :D Es kommt ja wahrscheinlich noch ein neues BIOS Update für die 170, solange kann ich das jetzt auch so lassen mit dem ME Update ohne BIOS update wenn alles rundläuft? :p
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2017, 23:10:03 von Qnu »
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.949
    • Es ist vorbei
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #23 am: 01. Dezember 2017, 23:11:12 »

Keine Angst, solange das ME-Update durchgelaufen ist, ist soweit auch alles gut !!!
Dein System hat nun erstmal das gefixte ME und sollte erstmal nicht mehr angreifbar sein.

Und wie Du schon richtig geschrieben hast, kommen dann noch frische Biose worin das aktuelle ME eingebunden ist.
Dann solltest Du dieses Bios flashen. Kein Muß, aber sinnvoll ;-)
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Qnu

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #24 am: 01. Dezember 2017, 23:18:03 »

Danke ihr seid echt super, ich habe 2 PCs hier, beide "baugleich" mit MSI Board und Graka, nie Probleme und top support. Wenn wieder neue Hardware ansteht dann komme ich gerne auf euch zurück. :D
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.949
    • Es ist vorbei
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #25 am: 02. Dezember 2017, 01:43:43 »

Schön zu hören, aber wir sind nur ein User-Forum und teilen unser Hobby mit anderen Usern.
Warum es nun MSI ist, kann und sollte jeder selbst entscheiden ;-)

Vielen Dank für Dein Lob an unser Forum, so macht es Spaß :thumbup:
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

SPY3R

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #26 am: 10. Januar 2018, 18:28:41 »

Wird es zu den aktuellen Sicherheitslücken auch noch ein Update für das z170A SLI Plus geben?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.530
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

SPY3R

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #28 am: 15. Januar 2018, 19:51:21 »

Gibt es da einen Zeitplan? Oder ist es schon absehbar wann das Update kommt?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.530
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #29 am: 15. Januar 2018, 20:01:52 »

Gibt es da einen Zeitplan?
Vermutlich ja, aber der dürfte intern sein. Welche Zeitvorgaben es in Taiwan für die neuen Versionen gibt können wir Dir nicht sagen, wir sind ein reines Endsuser-Forum. Immer wieder mal nachschauen, mehr kann ich Dir nicht raten.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.997
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #30 am: 15. Januar 2018, 21:33:20 »

wird auch davon abhängen, wie sie es zeitlich schaffen. Sollte eigentlich schon fertig sein. Der normale Support muß ja auch weitergehen.
Ich denke nach wie vor, dass andere Risiken deutlich größer sind wie die beiden groß aufgebauschten Sicherheitslücken.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

MSI-Matze

  • DoppelAss
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #31 am: 17. Januar 2018, 12:35:40 »

wie schaut es eigentlich mit den Z97 boards aus bekommen die auch noch ein Update

LG
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.997
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: wieder mal sicherheitslücke
« Antwort #32 am: 19. Januar 2018, 09:06:48 »

laut meinen Informationen ja. Man will nach und nach alle Boards updaten. Ich habe auch Informationen, dass laufend neue Updates kommen. So habe ich jetzt Informationen zu einem Update für das Z97 GAMING 7 (E7916IMS.1D1) mit dem neuen MicroCode bekommen.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..