Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme  (Gelesen 627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Postbote2000

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« am: 27. September 2017, 02:35:25 »

Hallo,

ich kriege meinen G.Skill Ripjaws V Ram (2x8gb single rank, F4-3200C16D-16GVKB) nicht schneller als 2800mhz getaktet. Gibts hier Leute mit SK-Hynix RAM, der schneller läuft? Wie sind eure Timings, Spannung, SoC Spannung?

Viele Grüße
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.533
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #1 am: 27. September 2017, 23:37:34 »

Ich gehe mal davon aus dass Du ein aktuelles BIOS installiert hast?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

mike456

  • Mitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2017, 23:16:10 »

@Postbote 2000

Habe den selben Speicher und genau wie Du kriege ich Sie nicht höher als 2800Mhz allerdings habe ich das MSI B350 gaming Carbon,einmal fuhr er mit 2933 MHz stürzte dann aber ab.

da hilft nur warten auf weitere Updates oder Umtausch aber die Preise ziehen immer mehr an,unglaublich was da ab geht

hätte ich bloss mal letztes Jahr zugeschlagen und Sie dann in den Schrank gelegt,wären zwar nur 2133Mhz gewesen aber wahrscheinlich hätte ich dann 32 GB und weniger bezahlt als für die 16 GB heute.

Gruß
Mike
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.958
    • Es ist vorbei
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2017, 23:33:51 »

Mit 2800MHz steht ihr so schlecht gar nicht da.

Es wird immer darauf hingewiesen AMD-Zertifizierten Speicher zu benutzen.
AMD arbeitet wie will daran die Liste zu aktualisieren, dann bringen sie auch eine neue Firmware raus die dann die Mainboard-Hersteller bekommen um diese in ihren neuem Bios
zu implementieren.
Erst zum Schluß können die Mainboard-Hersteller die Module auch testen und in ihre QVL aufnehmen.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

mike456

  • Mitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #4 am: 04. Januar 2018, 23:12:23 »

Nabend!

da MSI im Augenblick wohl kein Biosupdates veröffentlicht für mein Brett habe ich mal wieder ein wenig selber rumgerspielt und meine Skill GVKB laufen auf meinem MSI Gaming Pro Carbon nun mit stabilen 3066 Mhz.

dazu habe ich die Dram Voltage auf 1.390V gestellt,den Proc Odt Wert habe ich auf 60 Ohm und die Timmings habe ich von Auto auf 1-16-18-18-38 gestellt.

3200 Mhz will er aber immer noch nicht habe über eine Stunde verschiedene Einstellungen getestet aber nix zu machen startet nicht.

Naja ist jetzt nah dran,vielleicht hilt es Euch ja,bin mal gespannt ob ich den Speicher irgendwann noch auf 3200 Mhz einstellen kann

Gruß
Mike
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.958
    • Es ist vorbei
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #5 am: 05. Januar 2018, 00:08:54 »

Hast Du mal in unserem Beta-Bios Unterforum geschaut ?
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,113226.0.html
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

mike456

  • Mitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: MSI X370 Gaming Pro Carbon RAM-Probleme
« Antwort #6 am: 05. Januar 2018, 20:15:48 »

Hallo!

@edisoft

ja danke habe schon getan,leider tut sich da nichts im Augenblick warte auch schon ganz ungeduldig auf ein neues Bios seit Ende September 2017.
zu sagen bleibt noch das ich nicht wie hier im Thread das MSI x370 GPC habe,sondern das Msi B350 GPC,die Bios Versionen sind nicht die selben,wenn ich mich nicht irre.

Was ist noch festgestellt habe,seit der Umstellung gestern,habe ich bei last 10 Grad mehr,auch wenn das noch im grünen Bereich ist,gefiel mir das vorher besser,deswegen werde ich wahrscheinlich erstmal wieder auf 2800 Mhz zurück gehen.

Ryzen und Ram und kein Ende in Sicht ;-) 

Schönes Wochenende

Gruß Mike
Gespeichert