Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Gaming Battlepack Backpack  (Gelesen 952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
MSI Gaming Battlepack Backpack
« am: 11. April 2017, 13:13:20 »

Hallo zusammen,

heute mal eine andere Art der Review, welche sich nicht mit einem Notebook, Mainboard oder Grafikkarte befasst.
Sondern schlicht und ergreifend einen Rucksack.

Dabei handelt es sich um den Battlepack von MSI.


Das Material besteht aus Jacquard / PVC.
Für MSI Typisch alles in einem Schwarz Ton gehalten und mit roten Aktzenten untermalt.
Der Rucksack war Luftdicht verschweißt, und machte beim Auspacken einen guten Eindruck es war auch kein unangenehmer Geruch vorhanden, ich habe bisher einen DELL Backpack verwendet, warum dieser ersetzt wird kommt dann später.
Durch das Material ist ein Schutz vor Wasser gegeben, dass heißt aber nicht das man den Rucksack ertränken kann;-) .

Der Battlepack hat nicht die typische Rucksack Taschen, sondern eher einen Schlauch.

Es gibt auch noch 2 Seitentaschen auf der linken und ein großes Fach in der Mitte.

Das gleiche auch noch mal auf der rechten Seite.

Die mittleren Taschen verlaufen Übereinander, so hat man noch mal ein bisschen Platz gewonnen.

Somit muss man nur einen Reißverschluss öffnen, nachdem dieser geöffnet ist, hat man zugriff auf alle Taschen bzw. Fächer.


Das Notebookfach.


Unter der Haupttasche befindet sich noch eine Tasche in der sich das Netzteil gut verstauen lässt.




Als nächstes wurden das Notebook eingepackt.


Ansicht nachdem das GT73VR verstaut ist.
Das GT73VR liegt dabei dann allerdings auf dem NT auf, die Polsterung fühlt sich dabei ein wenig zu dünn an.


Dann wurden noch Tatstatur, Maus und Headset verstaut. Die Tastatur wurde nur zum Vorführen verwendet, die Tastatur ist auch zu lang, so dass sich die Schlauchöffnung nicht mehr vernünftig umlegen lassen hat.




Nachdem alles verstaut ist kann der Battlepack verschlossen werden, allerdings ohne die zu große Tastatur, dass hatte beim ersten verschließen eine Beule verursacht.
Ein mal die Front.

Und auch die Rückansicht.


Nun zum Tragekomfort:
Die Tragegurte sind in einer Angenehmen Größe und der Battlepack ist auch angenehm am Rücken zu tragen.
Was leider fehlt sind gute Abstandshalter zum Rücken, die verwendeten sind zu dünn.

Der Rucksack sollte aufgrund der Größe auch 18" Geräte aufnehmen können, dazu fehlt mir aber das entsprechende Gerät um dies auch vernünftig zu testen.
Negative Punkte sind mir bei der bisherigen Verwendung nicht wirklich aufgefallen, da der Rucksack für mich angenehm zu tragen ist.
Die beiden einzigen Kritik Punkte sind die aus meiner Sicht zu dünnen Abstandshalter zur Rückenbelüftung und das auf mich zu Dünn wirkende Schutzpolster für das Gaming Notebook an der Unterseite zum Netzteil.
Dabei handelt es sich jedoch um reines fühlen.
Ich gehöre zu den Menschen mit ein paar mehr Kilos auf den Rippen muss aber sagen das der Rucksack sich dennoch angenehm tragen lässt im Vergleich zu dem bisherigen DELL Backpack.
Beim DELL bin ich trotz aller Vorsicht immer wieder an den Ecken meines GT73VR, welche im Rucksack oben sind, angestoßen.
Dies kann beim Battlepack nicht passieren durch die schlauchförmige Öffnung.
Für Rund 60€ inklusive Versand kann man eine Empfehlung geben.
« Letzte Änderung: 13. April 2017, 08:54:35 von der Notnagel »
Gespeichert
cheerio
JP
Gaming Notebook: GT75VR 7RF Titan Pro|2x500GB Samsung 960 NVMe SSD Raid|1TB Crucial MX300 SATA|1TB HGST 7.200RPM|32GB Kingston 2400Mhz|GTX1080 8GB VRAM

KurtvonSchleicher

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: MSI Gaming Battlepack Backpack
« Antwort #1 am: 23. November 2017, 09:03:55 »

DAS IST COOL ... TANKT DUDE ..!
Gespeichert