Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3  (Gelesen 1217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Done93

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« am: 16. März 2017, 07:18:13 »

Was soll man sich zulegn ? Lieber denn trident 3 reicht da die leistung oder lieber den nightblade3 ? Wer von beiden ist die bessere wahl ? Lautstärke, Temperaturen, Zukunftssicherer und Spielleistung? Danke für Ratschläge.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.012
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #1 am: 16. März 2017, 07:20:52 »

was hast du damit dann alles vor?
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

Done93

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #2 am: 16. März 2017, 07:22:39 »

Zocken .😁
Gespeichert

mueller290982

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #3 am: 21. März 2017, 19:33:03 »

Ich habe den MSI Trident mit i7-7700, 16GB, 256GB SSD und GTX 1060 mit 6GB. In FullHD reicht das für aktuelle Spiele mit max Details. Bei WQHD (2560x1440) wird es dann aber schon enger.

Das Gerät ist aber definitiv zu empfehlen! Super klein, schön leise, sieht chic aus und ist richtig schnell. 

Laut Gerüchten soll noch diesen Monat ein MSI Trident mit einer GTX1070 kommen.
Gespeichert

Morive111

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
    • Mini Gaming PC
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #4 am: 10. Mai 2017, 09:49:29 »

Hallo,
hab genau die gleiche Frage :D

Wie sieht es mit der Wärmeentwicklung aus ?
Der Trident ist schon ziemlich klein und die Komponenten entsprechend nach zusammen.
Kann es da zu Problemen kommen wenn ich mal 2-3 oder auch mal 4-5 Stunden Spiele oder stört das überhaupt nicht?

Aufrüsten kann man bei beiden nur noch Ram und die Festplatte oder ?

Danke!
Gespeichert

match1987

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #5 am: 29. Mai 2017, 11:07:23 »

Hallo.

Also ich hab mir auch den Trident 3 hauptsächlich zum zocken zugelegt. Er bläst schon sauber warm raus und man hört bei Dauerbelastung auch die Lüfter allerdings verliert er nicht an Leistung. Ich zocke über Stunden ohne Probleme ;)

LG
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 1.765
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #6 am: 29. Mai 2017, 11:57:46 »

@Laut Gerüchten soll noch diesen Monat ein MSI Trident mit einer GTX1070 kommen.

Laut Homepage gibt es den Trident 3 schon mit GTX 1070:

https://de.msi.com/Desktop/Trident-3-Arctic.html#hero-specification

Eine Alternative wäre vielleicht eine Zotac Magnus ZBOX EN1070.
Die setzen da Notebookkarten im MXM Format ein.
Der hat nur 2 Liter.
« Letzte Änderung: 29. Mai 2017, 12:12:16 von Hutbolzen »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.012
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI trident 3 oder lieber nightblade 3
« Antwort #7 am: 30. Mai 2017, 07:52:45 »

hier mal Datenblätter zum Trident 3 mit GTX 1070
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..