Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Killerwireless 1535 kappt ständig die Verbindung (gt72-6qd)  (Gelesen 821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

restinpeace

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Killerwireless 1535 kappt ständig die Verbindung (gt72-6qd)
« am: 21. Dezember 2016, 15:24:35 »

Hallo, besitze ein GT72 6QD mit ner Killer Wireless 1535 Wlan Karte drin.
Habe das Notebook seit ca. 1 Monat und habe seit neuestem (ca. 1 Woche) folgendes Problem.
Die Verbindung wird ständig gekappt. Mal hält es 2 Stunden, mal 1 und auch mal im 10 Minutentakt. Es erscheint dann kurz ein Gelbes Symbol auf dem WIFI Zeichen in der Taskleiste. Er baut dann meist eine neue Verbindung auf zum Router. Die Verbindung ist 5ghz AC Speed. Wobei das keine Rolle spielt da es mit 2.4 genau so passiert. Habe schon einige Treiber ausprobiert . (MSI Supportseite und Hersteller Seite.)Auch die automatische Suche nach Windowstreiber wurde deaktiviert so das sich kein Treiber von Windows Update einschleichen kann. Unter anderem habe ich auch die Energieverwaltung für die Wifi Karte ausgestellt. Roaming Aggresivenes auf Lowest. Windows Ereignisprotokoll durchsucht wo dann sowas steht
"
Bei der automatischen WLAN-Konfiguration wurde eine eingeschränkte Konnektivität erkannt, "Reset/Recover.adapter" wird ausgeführt.

 Code: 8 0x0 0x0
"
oder

Bei der automatischen WLAN-Konfiguration wurde eine eingeschränkte Konnektivität erkannt, "Reset/Recover.adapter" wird ausgeführt.

 Code: 2 0xDEADDEED 0xEEEC

oder

Bei der automatischen WLAN-Konfiguration wurde eine eingeschränkte Konnektivität erkannt, "Reset/Recover.adapter" wird ausgeführt.

 Code: 1 0xC 0x4

und davor eine Warnung

Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen cmp-cdn.********.com, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.Die Fehlercodes sind in der Reihenfolge von unten nach oben immer selben.
.
Meistens passiert es unter kleiner Last, wie z.b. Downloads oder Youtube Videos. Meine anderen Notebooks weisen nicht solche Probleme auf und auch ein anderes GT72 mit Intel Karte weist ebenfalls kein Problem aus so das ich den Router ausschließen kann. Interferenzen sind eigentlich auch nicht möglich, da sich in diesem GHZ Bereich kein anderer Router befindet in der Nachbarschaft.
Möchte eigentlich ungern das Notebook einschicken, doch evtl. weis einer welcher Treiber unter Windows 10 Pro ( habe von Home auf Pro aktiviert)  läuft ohne irgendwelche Verbindungsabbrüche. Das Problem wird auch auf den Alien R17 Notebooks beschrieben wo Sie eigentlich nur den Tausch empfehlen.  

Desweiteren, würde es Sinn machen eine komplett Neu Installation vor zu nehmen ? Wenn ja, wie sieht das aus mit den ganzen Recovery Partitionen auf der Festplatte. Können die gelöscht werden ? Gelesen habe ich das die F3 Taste später für ein Recovery nicht mehr funktionieren würde. Ist das dann auch der Fall mit den Sondertasten des Notebooks?, Sprich Lüfter und vor allen Dingen die Umschaltung der GPU ? Auch möchte ich wenn überhaupt Pro installieren, wobei es ja auf der Recovery sich um eine Home handelt.

Dann noch eine Frage am Rande, Das Batterie Calibrations Tool von MSI. Das funktioniert nicht. Die ersten 2 Lampen leuchten Grün, quasi Netzstecker vorhanden und Batterie eingesetzt. Der dritte Punkt ist Rot und als Datum steht da ????-????-?? . Es steht das eine Calibration notwendig sei aber der Button ist nicht anklickbar. Auch hier habe ich diverse Versionen Probiert die mit Win10 laufen sollten. Verzweifel langsam ...

Gruß aus Hesse. Dennis
Gespeichert

newgd

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Killerwireless 1535 kappt ständig die Verbindung (gt72-6qd)
« Antwort #1 am: 16. Februar 2017, 12:03:59 »

Würde mich hier mal anschließen.

Habe auch seit etwa Dezember immer wieder Probleme mit dem WLAN. Es scheint auch immer schlimmer zu werden. Habe anfangs noch gedacht es sei der WLAN Router. Die anderen Geräte haben aber keine Probleme mit der Verbindung.

Aktuellste Treiber sind drauf. Der Fehler tritt immer "gebündelt" auf, dann eine Weile nicht mehr.
Also mehrere Abbrüche kurz hintereinander bis zu 30 Minuten lang. Dann wieder mehrere Stunden Problemlos. Häufig kurz nachdem das Notebook hochgefahren wurde.

Habe ein GT72-2QE.
Gespeichert