Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Edis neue Modelleisenbahn ;-)  (Gelesen 6235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« am: 27. Oktober 2016, 20:22:58 »

Hallo ihr Modelleisenbahn-Ersatz-Freunde kurz (MeEF),
also liebe MeEF's,

möchte hier beginnen den Zusammenbau meines neuen Spielzeuges zu zeigen.
Ich beginne gerade erst damit mir die einzelnen Komponenten zusammen zustellen.
Es soll wahrscheinlich ein MSI Z170A Gaming M7, mit einer Intel I7 6700K und eine MSI GTX1070 Gaming 8G werden.

Angefangen habe ich mit dem Gehäuse.
Es wird endlich mal Zeit mein altes nun inwischen 11 Jahre altes Case in Rente zu schicken.
Eingentlich war das In Win GT1 noch gar nicht lieferbar, sollte erst nächste Woche beim Händler eintrudeln.
Deswegen bestellte ich schon jetzt, damit es auch tatsächlich hier ist, wenn die restlichen Komponenten bestellt werden.
Umso erstaunter war ich das es doch gleich lieferbar ist.

Die Verarbeitung des GT1 ist echt toll, Die Optik ist Geschmackssache, aber ich wollte auch mal was anders.
Die werksseitigen Lüfter (einer hinten mit roter LED und vorne einer ohne LED) werden von mir dann mit Gummi-gelagerten
Arctic F12 Pro ersetzt.

Wer weitere Infos zum Case haben möchte, hier der Link: https://www.inwin-style.com/de/gaming-chassis/GT1

Achso, Wiesel der CPU-Kühler darf maximal 166mm betragen 8-)
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Blechner

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.091
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2016, 20:34:33 »

Tag Edi
Da bin ich mal gespannt auf die weiteren Komponenten sowie den bebilderten Zusammenbau. :thumbup: Habe mir auch ein neues, richtig fettes Gehäuse zugelegt, mir fehlt allerdings noch die Zeit zum rumbasteln.

Gruess Blechner
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2016, 21:04:31 »

Hey Blechner,

sag mal, welches Gehäuse hast Du? Neugier 8-)

Im übrigen, wenn ich mich auf'n Kopf stelle heißt mein Case NIM NI (übersetzung aus dem Taiwanesischen: Nimm nie) :irre
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Blechner

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.091
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2016, 07:53:33 »

Sali Edi
Ich habe mir ein Cooler Master Cosmos II gegönnt, hatte es schon immer gerne bequem, so auch für meine Hardware....:-D
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2016, 20:16:09 »

Boa eyh, das ist auch nen Teil, schade das da nicht 2 Mainboards und 2 Netzteile reinpassen :-D
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Blechner

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.091
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2016, 22:14:34 »

Boa eyh, das ist auch nen Teil, schade das da nicht 2 Mainboards und 2 Netzteile reinpassen :-D
Das Tei ist schön gross, dä hätte auch Wiesels 3-fach Luftkühler Platz und Luft zum atmen.....:-P
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2016, 22:27:30 »

Das ist schon schade, wenn man son schickes und teures Teil in der Ecke stehen hat und nicht dazu kommt es zu verbauen.
Unter Zeitdruck macht das ja keinen Spaß. Für sowas muß man sich Zeit nehmen und alles zelebrieren 8-)

Ich habe heute bei meinem "Nimm Nie" schon mal vorgearbeitet.
Habe den mittleren Laufwerkskäfig schon mal raus geworfen,
die Kabel der Frontbuchsen, Dockingstation und Lüftersteuerung waren etwas schlampig verlegt.
Auch die vorhandenen Lüfter habe ich schon mal ausgebaut.
Nächste Woche sollten die Arctic F12 Pro und das Thermaltake DSP-G Netzteil kommen.
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2016, 22:42:09 von Edisoft »
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.647
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2016, 12:08:12 »

Das Tei ist schön gross, dä hätte auch Wiesels 3-fach Luftkühler Platz und Luft zum atmen.....:-P
In der Tat. Wäre trotzdem keine Option für mich, mein Tower muss oben möglichst eben und flach sein, damit ich dort jederzeit zwischendurch auch mal was drauf abstellen kann, z.B. einen Scanner. Daher kam ich nach langem Suchen vor einigen Jahren zum Fractal Design Arc XL: http://www.fractal-design.com/home/product/cases/discontinued-products/arc-xl
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #8 am: 05. November 2016, 00:27:21 »

Ich habe RIESEN Fortschritte beim Bau meines neuen Spielzeuges gemacht :lach 

Die 120mm Gehäuse-Lüfter und das Netzteil sind angekommen und schwuppst eingebaut.
Man war das aufregend...
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #9 am: 08. November 2016, 20:36:24 »

So, das nächste Puzzle-Teil ist heute ins Haus geflattert 8-)

Testen und Verbauen kann ich es noch nicht, da das dazugehörige Herz und Gehirn noch fehlen.
Die kommen in den nächsten 2 Tagen auch hier an, so hoffe ich.

Da kommt mir gleich mal eine Frage in den Sinn,
Heiko und andere:

Wie habt ihr das mit dem Verschrauben des Boards im Gehäuse gemacht ?
Duch die IO-Shield-Abdeckung sind ja die beiden Schraublöcher dort mit den Schräubchen des Shields belegt.
Habt ihr die Shield-Abdeckung abgeschraubt und dann mit den Gehäuse-Schrauben wieder eingesetzt ?
« Letzte Änderung: 08. November 2016, 20:48:17 von Edisoft »
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.215
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #10 am: 09. November 2016, 11:32:05 »

ich würde dort Schrauben einsetzen, die auch eine Befestigung mit dem Gehäuse ermöglichen. wo sind die schrauben jetzt fest? Lose Mutter? festes Lochgewinde?
Am I/O-Shild wird beim Stecken immer etwas "rumgewackelt".
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #11 am: 09. November 2016, 14:59:51 »

Das IO-Shield ist mit Schräubchen und loser Mutter befestigt.
Ich dachte mir schon, das man diese entfernen soll um dann das MB samt IO-Shield mit normalen MB-Schrauben im Gehäuse zu befestigen.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.179
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #12 am: 09. November 2016, 15:00:57 »

Zitat
Habt ihr die Shield-Abdeckung abgeschraubt und dann mit den Gehäuse-Schrauben wieder eingesetzt ?

ja...
Gespeichert
Heiko...



Alltag!


Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #13 am: 09. November 2016, 19:42:52 »

Neuigkeiten.....
Der Paketbote war da :-rolleyes: 
Einzelheiten gibt es nacher...
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.647
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #14 am: 09. November 2016, 19:51:37 »

Gaming Z? Oh Mann, da hatte wohl jemand Taschengelderhöhung... :thumbsup:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.179
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #15 am: 09. November 2016, 19:54:49 »

viel Spass beim Basteln 8-)
Gespeichert
Heiko...



Alltag!


Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #16 am: 09. November 2016, 19:58:30 »

Wiesel, Modelleisenbahn-Ersatz eben und Selbst-Belohnung, man hatte ja sonst nicht sooo viel Freude in diesem Jahr :whistling:

Heiko Danke, aber heute wird nicht mehr gebastelt, das hebe ich mir für morgen auf, da habe ich viel mehr Zeit da ich Freitag frei habe.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #17 am: 09. November 2016, 20:31:28 »

So, nun Einzelheiten zum Speicher.
Wie man sieht habe ich mich wieder für Corsair entschieden.
http://www.corsair.com/de-de/vengeance-lpx-16gb-2x8gb-ddr4-dram-3600mhz-c18-memory-kit-red-cmk16gx4m2b3600c18r

Ich habe es mir nicht leicht gemacht und lange gesucht und gefragt.
Auch bei anderen Mitbewerbern hatte ich gesucht, aber nur Corsair und G.Skill haben ein entsprechend großes Port-Folio
um überhaupt DDR4-3600Mhz ab 8GB Module drin zu haben.

Mir ist bewußt, dass es im Rahmen des Möglichen liegt, das ich nicht mal Ansatzweise die 3600Mhz hinbekomme.
Die Hoffnung stirbt zuletzt und noch der Gedanke: So alt ist das Mainboard ja noch nicht um den Taiwan-Support zu bitten
das Bios anzupassen :whistling:
Für Corsair entschied ich mich im Endeffekt, da ich von einem G-Skill-Käufer mit MSI-Brett laß, das diese bei ihm nicht funktioneren.

Wie man unten auch sieht, ist diesem Vengeance-Kit auch ein aktiver Kühleraufsatz beigelegt.
Ob ich diesen auch benutze, weiß ich jetzt noch nicht. kommt auf die Temps später an und ob mein CPU-Kühler den Platz freigibt.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

Blechner

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.091
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #18 am: 09. November 2016, 21:40:29 »

Gratuliere Edi, schöne Einzelteile hast du dir d gegönnt. Wegen G-Skill nur kurz mal. Ich hatte auch schon 2 Kitts von dieser Marke. Beide liefen innerhalb der Spezs
fehlerfrei und für mich zu der Zeit wichtig, sie waren lieferbar bei uns in der CH. Die Corsairs sind aber definitiv eine andere Liga, da hat man schon noch einiges OC-Potential nach oben, sind aber auch einges teurer.
Viel Vergnügen mit deiner neuen H0-Modelleisenbahn.
Dein alter MEF-Freund
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.012
    • Es ist vorbei
Re: Edis neue Modelleisenbahn ;-)
« Antwort #19 am: 09. November 2016, 22:52:22 »

So und nun kommt das dicke Ende...

Nein, keine Angst - alles gut - aber die GTX 1070 ist ja schlichtweg mal nen Mords-Brocken.
Ich habe das Gefühl die Grafikkarten werden immer größer, statt kleiner.
Da frage ich mich, wie soll so ein Monster in ein Notebook passen mit etwa gleichen Spezifikationen :kratz 
Itze, Du alter Notebook-Fan der mich mal von einem Book überzeugen wollte um mir son Ding untern Schreibtsich zu stellen,, mach mal den Erklär-Bär :-D 


Ist doch nicht wahr, ich hatte tatsächlich eine Karte erwartet die in den Dimensionen einer GTX 970 gleich, oder kleiner daherkommt.
Gut ich habe mir nicht die Millimeter-Maße im Prospekt angeschaut und verglichen.
Wenn man das Teil in der Hand hat, denkt man wirklich das ist ein eigenständiger Komplett-Rechner.

Wenn ich morgen Abend meinen "alten" Rechner Z170A Gaming M3 mit GTX 970 4G auseinander reiße, werde ich mal die GTX970 gegen die neue GTX1070 halten und fotografieren.
Tut mir leid, ich bin etwas sprachlos. Ich denke es wird langsam Zeit den Grafikkarten einen zusätzlichen Halter im Gehäuse zu spendieren.
Die beiden kleinen 2 Schrauben am Slot-Ende werden das auf Dauer mit Transport auf keinen Fall aushalten.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper